WWDC 2016: Was ist neu in Apple TV 5

Apfel startete seine erste Generation von Apple TV, ein digitaler Medien-Receiver im Januar 2007. Viele verschiedene Arten von Ehrgeizigen auf dem Markt bringen wird. Das Gerät wurde entwickelt, um IPTV digitale Inhalte aus dem iTunes Store, Netflix, YouTube, Flickr, MobileMe, MLB.tv, NBA Liga Pass oder jedem Mac OS X oder Windows-Computer mit iTunes auf einem erweiterten-Definition oder High- Breitbild-Bildschirm zu spielen Fernsehen. Das erste Modell startete mit einer Festplattenkapazität von 40 GB. apple tv with plugs rotated 160 GB Festplattenmodell wurden zwei Monate später veröffentlicht. Es unterstützt 720p Videoqualität, kam mit 256 MB Speicher und wurde von Intel Pentium M Prozessor angetrieben. Nach drei Jahren im Jahr 2010 Apfel Startete Apple TV der zweiten Generation, die ein Viertel in der Größe und ein Drittel im Preis ihrer Vorgängerversion Krieg. Das neue Gerät kann gemieteten Inhalt von iTunes und Video von Computern oder iOS-Geräten über AirPlay. Die dritte und vierte Generation Geräte verloren Festplatte, aber sie kam mit internem 8 GB Flash-Speicher. Die Geräte der zweiten und dritten Generation wurden von Apple A4- und A5-Prozessoren betrieben. Die neueste Version war im Oktober 2015, als Apple vierte Generation Apple TV gestartet. Es wurde von einem Apple A8-Prozessor angetrieben, kam mit einem 2 GB RAM und unterstützt 1080p hohe Bildqualität. Dieses neue Modell basiert auf einem Betriebssystem namens tvOS. Das neue Apple TV kostet $ 149 für 32GB-Modell und $ 199 für 64GB-Modell. Die User-Community freut sich auf die WWDC 2016, um die neuesten Verbesserungen und Upgrades in tvOS zu erfahren. Lassen Sie uns einen Blick, die Verbesserungen.

WWDC 2016 - Verbesserungen in Apple TV 5

Neue iOS-Fernbedienung mit erweiterten Funktionen

Zusammen mit unterstützenden Gesten erlaubt Siri Integration Sprachsteuerung von der physischen Fernbedienung. Eine Tastatur, wie zuvor, wird zur Verfügung stehen, um die Eingabe für schnellere Suchvorgänge und Login zu erleichtern und die Touch-Gesten werden auch die Leute spielen lassen. Die App wird auch einen neuen Splash-Screen während der Podcast-Stil spielen / Pause, Jog, schnell vorwärts und zurückspulen steuert. Obwohl, Eddy Cue, der Chef von Apples Software und Dienstleistungen, gab.

Sling-TV kommt auf Apple, weitere kommen bald

Eddy Cue warf einen Scheinwerfer über neue tvOS apps. Neben Video-Streaming-Dienste, wird Fox Sport Go kommen, um dieses Jahr auf die vierten Generation Apple TV kommen. Apple ist auch schnell Aufbau einer eigenen Plattform der kommenden TV-Apps und Funktionen. Seit seinem Debüt im Oktober tvOS App Store auf 6000 native Anwendung gewachsen, davon 1300 Video-Streaming-Titel.

Vereinfacht die Kabelanbieter-Authentifizierung mit Single Sign-On

Die Leute haben beschwert, wie mühsam es wird, sich in verschiedenen Dienste wie Netflix und Showtime anmelden. Unter Berücksichtigung dieser Tatsache, Apple hatte ein Feature namens Sign-on, die es in allen Netzwerk-Anwendungen mit einem wenigen universellen Anmelden anmelden. Diese am meisten willkommene Fähigkeit wird nicht nur für die tvOS-Benutzer, sondern auch für iOS-Benutzer zur Verfügung gestellt werden.

Andere Eigenschaften, die man erwarten könnte, in tvOS später dieses Jahr zu sehen, schließen ein:

     
  • ReplayKit Ein Tool, das Live-Übertragung von Gameplay oder ein Videos für später zu ermöglichen.
  •  
  • PhotoKit wird der Zugriff auf icloud Foto-Speicher.
  •  
  • HomeKit gibt Entwicklern die Möglichkeit, Apps zum Steuern von Geräten zu Hause zu erstellen.
  •  
  • tvOS erhält auch eine neue "Dunkel-Modus" -Option.
  •  
  • Und Verbesserungen an Siri sind auch in den Arbeiten, so dass Benutzer sofort geladen Live-Streaming-Inhalte aus einer App
In Kürze, kann Apple TV 5 erwarten, um eine bessere und mehr anwendungsorientierte TV-Erlebnis bis zum späteren Teil diesen Jahres haben.

norton mcafee