Wie man den Umate Mac Cleaner verwendet

Wenn Ihr Mac frustrierend langsam geworden ist, machen Sie sich keine Sorgen! Der Umate Mac Cleaner bietet ein paar effiziente Wege, Ihren Mac zu optimieren und ihn wieder so schnell wie einen neuen laufen zu lassen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man die App verwendet.

Hinweis: Einige Funktionen erfordern möglicherweise, dass Sie die Full Disk Access-Berechtigung aktivieren, dies wird aber nur für macOS 10.14 und neuere Versionen benötigt. Wenn Sie diese Berechtigung für die Anwendung erteilen müssen, folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Teil 1: Löschen Sie Junk

Der Umate Mac Cleaner erlaubt es Ihnen, unnötige Junk-Dateien sicher zu löschen und effizient mit zwei Modi mehr Speicher freizumachen – Quick Clean und Deep Clean.

Schritt 1: Starten Sie den Umate Mac Cleaner

Starten Sie den Umate Mac Cleaner nach der Installation und klicken Sie dann auf „Scannen“ im „Junk löschen“ Bereich, damit Ihr Mac-System gescannt wird, um herauszufinden, wie viel Junk gelöscht werden kann.

umate clean up junk

Schritt 2: Scan starten

Beginnen Sie, Ihren Mac zu scannen, und die Software wird Ihnen zeigen, was sicher mit der „Quick Clean“ Funktion gelöscht werden kann. Sie können auf den „Löschen“ Button klicken, um alle selektierten Junk-Dateien zu löschen.

quick clean scan mac

Schritt 3: Deep Clean

Nach dem Quick Clean werden Sie sehen, wie viel Speicherplatz aufgeräumt werden kann. Wenn Sie mehr Speicher mit dem Deep Clean freimachen möchten, klicken Sie auf „Details ansehen“ in dem „Deep Clean“ Bereich, um fortzufahren. Wählen Sie dann die Elemente, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf den „Löschen“ Button, um sie im Handumdrehen zu löschen.

umate deep clean

Teil 2: Große Dateien löschen

Es ist sehr schwierig, zusätzlichen Speicherplatz auf einem Mac freizugeben, wenn er eine Reihe großer Dateien enthält. Mit diesem leistungsstarken Mac-Reinigungstool können Sie lästige große Dateien entfernen und den Platz, den sie belegen, zurückgewinnen.

Schritt 1: Registerkarte "Große Dateien löschen" wählen und scannen

Wählen Sie die Registerkarte "Große Dateien löschen" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen", um Dateien zu finden, die größer als 50 MB sind. Im nächsten Fenster werden alle übereinstimmenden Dateien nach letzter Verwendung, Größe, Typ und Dateipfad aufgelistet, so dass Sie sie entsprechend entfernen können.

choose delete large files

Schritt 2: Nicht benötigte große Dateien auswählen und löschen

Wählen Sie die großen Dateien, die Sie nicht mehr benötigen, wie Bilder, Dokumente, Audios, Videos, Archive und andere, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen", um sie loszuwerden.

select unneeded large files and delete them

Teil 3: Doppelte Dateien löschen

Unnötige doppelte Dateien auf Ihrem Mac verschwenden Speicherplatz. Sie können sie ganz einfach und ohne Rücksicht entfernen und den Speicherplatz, den sie belegt haben, wieder nutzen.

Schritt 1: Registerkarte "Duplikate löschen" wählen und scannen

Wählen Sie die Registerkarte "Duplikate löschen" und wählen Sie ein Dateiverzeichnis auf Ihrem Mac, um die Duplikate zu scannen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Scannen", um doppelte Elemente zu finden.

choose delete duplicate files

Schritt 2: Löschen der doppelten Dateien

Nach dem Scannen zeigt Ihnen die Anwendung die Originaldateien und deren Duplikate nebeneinander an und markiert automatisch die Duplikate zum schnellen Löschen. Sie können direkt auf die Schaltfläche "Löschen" klicken, um Ihre Anfrage zu bestätigen.

delete the excess duplicate files

Teil 4: Löschen Sie private Daten

Der Umate Mac Cleaner hilft Ihnen, die Nutzungsspuren und private Daten von Ihrem Mac zu löschen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Haben Sie keine Angst mehr vor Privatsphäre-Lecks auf Ihrem Mac.

Schritt 1: Wählen Sie den „Private Daten löschen“ Reiter aus und scannen Sie

Wählen Sie den „Private Daten löschen“ Reiter aus und klicken Sie auf „Scannen“, um private Dinge zu lokalisieren. Nach dem Scannen werden Sie in dem nächsten Fenster sehen, wie viele löschbare private Dateien es gibt, einschließlich Online-Spuren, Nutzungsspuren, Chat-Daten und Foto-Junk, etc.

choose erase private data

Schritt 2: Wählen Sie ungewünschte private Daten aus und beginnen Sie mit dem Löschen

Wählen Sie spezifische Arten von privaten Daten aus, die Sie löschen möchten, und klicken sie auf „Löschen“, um sie von Ihrem Mac zu beseitigen.

confirm erase private data

Teil 5: Beschleunigen Sie Ihren Mac

Autostart-Elemente, starke Verbraucher und Launch Agents laufen versteckt im Hintergrund, was Ihren Mac langsamer machen kann. Sie können den Mac optimieren und seine Geschwindigkeit verbessern, indem Sie diese Elemente deaktivieren. Die Freigabe von RAM auf Ihrem Mac ist ebenfalls verfügbar.

Schritt 1: Wählen Sie die Registerkarte "Beschleunigen Sie Ihren Mac" und scannen Sie

Wählen Sie die Registerkarte "Beschleunigen Sie ihren Mac", klicken Sie auf "Jetzt starten" und Umate Mac Cleaner beginnt mit dem Scannen des Geräts und listet alle Zielobjekte im nächsten Fenster auf.

choose speed up your mac

Schritt 2: Gewünschten Abschnitt auswählen und durchführen

Wählen Sie bei Bedarf einen der Abschnitte aus, darunter "Login-Elemente deaktivieren", "Großverbraucher deaktivieren", "Launch-Agenten entfernen" und "RAM freigeben", und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie durchzuführen.

confirm speed up your mac

Teil 6: Apps & Erweiterungen verwalten

Dieses Feature hilft ihnen, nicht genutzte Applikationen zu deinstallieren und Erweiterungen mit ein paar einfachen Klicks zu löschen, um mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac freizugeben.

manage apps and extensions

6.1 Apps deinstallieren

Schritt 1: Apps Ihres Macs anzeigen

Wählen Sie den „Applikationen & Erweiterungen verwalten“ Reiter und klicken Sie auf „Elemente ansehen“ im „Applikationen deinstallieren“ Bereich, um alle Apps, die auf Ihrem Mac sind, anzuzeigen. Die Software wird Ihnen dann das Installationsdatum, die Größe und die Nutzungshäufigkeit der Apps anzeigen, um ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welche deinstalliert werden sollen.

load apps on mac

Schritt 2: Nicht genutzte Apps deinstallieren

Klicken Sie auf den „Deinstallieren“ Button, um selten genutzte oder große Applikationen zu entfernen, die Speicher auf Ihrem Mac einnehmen.

umate uninstall apps

6.2 Erweiterungen entfernen

Schritt 1: Erweiterungen Ihres Macs anzeigen

Klicken sie auf „Elemente ansehen“ im „Erweiterungen entfernen“ Bereich, um alle Erweiterungen auf Ihrem Mac anzuzeigen. Die Software wird Ihnen dann zeigen, wie viele Erweiterungen sich insgesamt auf Ihrem Mac befinden.

load extensions on mac

Schritt 2: Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen

Sie können nacheinander auf die Erweiterungen klicken, um sie vorher anzusehen und die Elemente auszuwählen, die Sie löschen möchten. Klicken Sie dann auf „Entfernen“, um die ausgewählten Elemente zu löschen.

umate remove extensions

Brauchen Sie Hilfe?

ProduktcenterSupportcenter

Andere Benutzer laden auch herunter

iOS Daten wiederherstellen

iMyFone D-Back for Mac

iMyFone D-Back for Mac

Verloren oder gelöschte Nachrichten, Fotos, Kontakte, Notizen, WhatsApp Nachrichten und vieles mehr von iPhone, iPad und iPod touch wiederherstellen.

Herunterladen

Herunterladen

iTunes Reperaturwerkzeug

iMyFone TunesFix

iMyFone TunesFix

Ein Klick, um mehr als 100 iTunes-Fehler und -Probleme zu beheben: Verbindung / Installation / Wiederherstellung / Backup und andere Probleme.

Herunterladen

iOS Daten löschen

iMyFone Umate Pro for Mac

iMyFone Umate Pro for Mac

Löschen Sie Nachrichten, Kontakte, Anrufprotokolle, Fotos und Videos, Verläufe, WhatsApp & WeChat Daten etc. dauerhaft von Ihrem iPhone.

Herunterladen

Herunterladen