2021 Top iCloud-Bypass-Tools zum Entfernen der Aktivierungssperre

HOME > iPhone entsperren > 2021 Top iCloud-Bypass-Tools zum Entfernen der Aktivierungssperre
User Img
Tata

02.06.2021, 15:15 (Update:25.08.2021 17:17)

Lesezeit: 2 Min.

Die Aktivierungssperre ist Teil des von Apple entwickelten „Wo ist?“-Sicherheitssystems, das auf dem iPhone, iPad, iPod, der Apple Watch und sogar einigen Mac-Computern Verwendung findet. Die Aktivierungssperre wurde von Apple eingeführt, um Apple-Geräte selbst nach einem Diebstahl noch abzusichern, da hiermit die Reaktivierung Ihres Geräts verhindert wird, solange Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort nicht eingeben.

umgehen iOS 12 -Aktivierungssperre

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Ihre Anmeldedaten vergessen oder ein Gerät kaufen bzw. erhalten und nicht bemerken, dass das Gerät gesperrt ist. In diesem Fall haben Sie keinen Zugriff darauf. Das Umgehen der iCloud-Aktivierungssperre ist umständlich. Glücklicherweise können Sie die Sperre mit der iCloud-Entsperrungssoftware oder dem iCloud-Aktivierungstool umgehen.

Inzwischen werden jedoch zahlreiche Tools für das Umgehen der iCloud-Aktivierungssperre beworben – und viele davon funktionieren einfach nicht. Aus diesem Grund haben wir hier eine Liste der besten Entfernungs-Tools auf dem Markt zusammengestellt, mit denen Sie die Aktivierungssperre erfolgreich umgehen können.

Was Sie in diesem Artikel lesen:

Teil 1: Die beste iCloud-Entsperrungssoftware zum Umgehen der Aktivierungssperre

Ein spezielles Tool zum Umgehen der iCloud-Aktivierungssperre bietet den optimalen Weg, um die Aktivierungssperre auf Ihrem Apple-Gerät zu umgehen. Beachten Sie jedoch, dass Sie zum Herunterladen, Installieren und Verwenden dieser Software-Tools einen Computer benötigen. Das gängigste Tool ist iMyFone iBypasser in unserem Test.

iBypasser ist ein hervorragendes Software-Tool zum Umgehen der Aktivierungssperre, das sowohl als Windows- als auch eine Mac-Version verfügbar ist. Es bietet eine elegante, einfach zu bedienende Oberfläche und funktioniert auf den meisten Apple-Geräten. Diese Software ist als kostenlose Testversion verfügbar, Sie können sie also jeder also jederzeit herunterladen und auf Ihrem Gerät ausprobieren. Wenn die Software sich als hilfreich für Sie herausstellt, können Sie eine Lizenz erwerben, um das Umgehen abzuschließen und Ihr Gerät ohne Apple-ID oder Passwörter zu entsperren. Darüber hinaus können Sie auch den Aktivierungsfeheler über diese iCloud-Entsperrungssoftware beheben, wenn Ihr iPhone oder iPad nicht aktiviert ist.

iMyFone iBypasser ermöglicht das Umgehen der iCloud-Aktivierungssperre auf dem iPhone 5S bis iPhone X mit iOS 12.3 bis 14.6.

iBypasser setzt auf einen einfachen Weg mit 3 Schritten für das Umgehen:

  • 1.Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Mac
  • 2.Das Gerät jailbreaken
  • 3.Die Sperre entfernen

Als führendes Unternehmen der Branche hat iMyFone viel Arbeit in diese Anwendung investiert. iBypasser unterstützt nicht nur die meisten Apple-Geräte mit einer hohen Erfolgsquote, seit dem letzten Update bringt es auch eine Funktion zum Ausschalten der FMI-Funktion ohne Passwort mit, was die Anwendung vielseitiger und praktischer macht.

Sehen Sie das Video an, um mehr über das iCloud-Aktiviertungstool zu erfahren

YouTube Video

Wie Sie den iCloud-Aktivierungssperrbildschirm mit iBypasser entfernen

Schritt 1. Starten Sie iBypasser, wählen Sie „iCloud-Aktivierungssperrbildschirm umgehen“ und klicken Sie auf „Start“. Verbinden Sie nun Ihr iPhone/iPad/iPod touch mithilfe eines USB-Kabels mit dem Computer.

starten iMyFone iBypasser

Gratis testenGratis testen


Schritt 2. iBypasser führt Sie nun durch den Jailbreaking-Vorgang. Klicken Sie auf „Weiter“, um mit dem Jailbreaking Ihres Geräts zu beginnen. Folgen Sie dazu den Anweisungen auf dem Bildschirm.

herunterladen Jailbreak-Paket


Schritt 3. Nach dem Jailbreaking Ihres Geräts beginnt iBypasser nun sofort mit dem Umgehen der Aktivierungssperre. Warten Sie einen Moment. Anschließend können Sie das Gerät wie neu verwenden.

Aktivierungssperre erfolgreich entfernt

Gratis testenGratis testen

Vorteile:

  • Sie müssen Ihr Gerät lediglich mit dem Computer verbinden und sich an die einfachen Anweisungen halten.

  • Keinerlei zusätzliche Informationen wie IMEI oder Bildschirm-Passcodes sind notwendig.

  • Nach dem Entfernen der iCloud-Aktivierungssperre können Sie sich mit einer neuen Apple ID anmelden.

  • Ihr Gerät kann nicht mehr über die vorherige Apple ID verfolgt oder gelöscht werden.

  • Professioneller Kunden-Support rund um die Uhr.

Nachteile

  • Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist iBypasser kompatibel mit macOS 10.13–10.15 und Windows 10/8/8.1/7.

  • Nach dem Umgehen sind die Funktionen Anruf, das Mobilfunknetz sowie iCloud deaktiviert.

Teil 2: Die besten Online-Dienste zum Umgehen der iCloud-Aktivierungssperren

Wenn Sie keinen Computer verwenden und sich eine einfache Methode zum Entsperren wünschen, sollten Sie einen Online-Dienst zum Entfernen der Aktivierungssperre ausprobieren. Geben Sie einfach die IMEI oder Seriennummer sowie den Gerätetyp an, auf dem das Umgehen ausgeführt werden soll. Die Software erledigt den Rest.

Normalerweise bezahlen Sie hierbei zunächst einen kleinen Betrag und zahlen den Rest der Gebühr, um das Entfernen abzuschließen. Wenn Sie es eilig haben, ist normalerweise auch eine Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden gegen eine zusätzliche Gebühr möglich. In einigen Regionen wird eine Umsatzsteuer auf diese Gebühr erhoben.

Alle diese Dienste können die iCloud-Sperre erfolgreich umgehen, wobei einige Dienste eine höhere Erfolgsquote bieten als andere.

Produkt

Erfolgsquote

Kostet Zeit

IMEI erforderlich

Preis

IMEI Doctor

Hoch

3–5 Tage

Ja

Ab $40

DirectUnlocks

Mittel

5–7 Tage

Ja

Ab $29,99

Appleiphoneunlock

Niedrig

7 Tage

Ja

Ab $39,99

1 IMEI Doctor

Hierbei handelt es sich um einen einfachen Dienst, der ein Tool zum Entfernen der iCloud-Aktivierungssperre überflüssig macht. So können Sie die Sperre problemlos entfernen. Es ist jedoch nicht garantiert, dass die Sperre erfolgreich entfernt werden kann. Sie erhalten eine E-Mail darüber, ob der Dienst für Ihr Gerät geeignet ist oder nicht. Außerdem müssen Sie einige Tage warten, wenn Sie Ihr Gerät entsperren lassen möchten.

IMEI Doctor

So verwenden Sie IMEI Doctor zum Umgehen der Aktivierungssperre:

Schritt 1: Ermitteln Sie die IMEI-Nummer Ihres Telefons, indem Sie *#06# wählen. Sie finden die Nummer evtl. auf der Rückseite Ihres Telefons oder in der zugehörigen Box.

Schritt 2: Geben Sie die IMEI-Nummer Ihres Geräts ein und nehmen Sie die Zahlung vor. Sobald Sie Ihre Informationen eingegeben und die Zahlung abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Anschließend müssen Sie ein paar Tage warten. Das Unternehmen meldet sich in Form einer E-Mail-Bestätigung bei Ihnen. Nachdem Ihr Gerät erfolgreich entsperrt wurde, können Sie es einschalten und verwenden.

Vorteile

  • Reaktionsschneller und hilfreicher Support.
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden.
  • Geld-zurück-Garantie.
  • Funktioniert auf allen Apple-Geräten, einschließlich iPhone, iPad, iPod und Apple Watch.
  • Es ist ganz einfach – es sind keine besonderen technischen Kenntnisse erforderlich.

Nachteile

  • Die Zahlung erfolgt in 2 Schritten. Dadurch wirkt der Dienst zunächst günstiger, als er tatsächlich ist.

2 DirectUnlocks

DirectUnlocks ist ein Online-Dienst zum Entfernen von Aktivierungssperren. Um diesen Service zu nutzen, bezahlen Sie den Betrag einfach online (die Preise beginnen bei $29,99) und geben die IMEI-Seriennummer ein. Der Dienst kümmert sich um den Rest.

DirectUnlocks konnte iCloud auf 90% der getesteten Geräte umgehen. Der Dienst arbeitete mit einer benötigten Zeit von 5 bis 7 Tage zum Umgehen der iCloud-Aktivierungssperre ein wenig langsamer. Wie bei den anderen aufgeführten Diensten verwendet er das gleiche umständliche 2-stufige Bezahlsystem.

DirectUnlocks

DirectUnlocks hinkt lediglich in Sachen Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Website hinter den anderen Diensten hinterher. Der gebotene Dienst ist nicht schlecht, kann es aber nicht mit den höher bewerteten Unternehmen aufnehmen.

Vorteile

  • 90% Erfolgsquote.
  • Angemessener Support.
  • Bezahlung per Visa und Mastercard.
  • Funktioniert auf allen Apple-Geräten.

Nachteile

  • 10% Fehlerrate.
  • Intransparentes 2-stufiges Zahlungsverfahren.
  • Konnte nicht alle Geräte entsperren.
  • Die Erstattungsrichtlinie könnte besser sein.

3 Appleiphoneunlock

Appleiphoneunlock ist ein weiterer Online-Dienst zum Entfernen der Aktivierungssperre und unterstützt verschiedene Geräte. Der Dienst verspricht eine 24-Stunden-Lieferung, unterstützen eine breite Palette von Apple-Modellen und wirbt mit dem dauerhaften Entfernen der Aktivierungssperre. Bei unserem ersten Test von Diensten zur iCloud-Aktivierungssperre im Jahr 2017 haben wir AppleiPhoneUnlock am besten bewertet. Aber die Zeit ist nicht stehen geblieben und das Unternehmen ist inzwischen hinter die Konkurrenz zurückgefallen.

Appleiphoneunlock

Zunächst einmal ist die Erfolgsrate beim Entfernen der Aktivierungssperre mit 80 % die niedrigste, der Dienst versagt also bei 1 von 5 Geräten. An sich nicht Schlechtes, in Verbindung mit der problematischen Rückerstattungsrichtlinie ist eine Rückerstattung des gezahlten Geldes jedoch schwierig, was die Bewertung verschlechtert.

Das ist schade, denn das Unternehmen macht die grundlegenden Punkte richtig – die Website ist gut gestaltet, der Support ist in Ordnung, und der Dienst kann tatsächlich die meisten Geräte entsperren. Auch die Kosten verhalten sich ähnlich wie die anderen Dienste, obwohl auch bei hierbei das branchenweite 2-stufige Bezahlsystem verwendet wird.

Ein großes Problem ist die Unzuverlässigkeit und die langsame und umständliche Rückerstattung, falls das Entsperren fehlschlägt. All diese Punkte machen den Dienst weniger empfehlenswert Das ist schade, denn wenn er funktioniert, funktioniert er gut.

Vorteile

  • 24-Stunden-FastTrack-Service (gegen eine geringe Gebühr)
  • 80% Erfolgsquote
  • Bezahlung per Visa und Mastercard.
  • Funktioniert auf iPhone, iPad, iPod und Apple Watch

Nachteile

  • 20% Fehlerrate.
  • Langsamer Support.
  • Langsamer Abschluss.
  • 2-stufiges Zahlungsverfahren.
  • Konnte nicht alle Geräte entsperren.
  • Sehr langsame Erstattung.
  • Im Internet finden sich einige Beschwerden zur Servicequalität.

Häufig gestellte Fragen über iCloud-Aktivierungssperre

F Funktionieren iCloud-Entfernungsdienste?

Einige iCloud-Entfernungsdienste funktionieren, viele erweisen sich jedoch als Betrug. Seien Sie also vorsichtig und setzen Sie unbedingt auf ein vertrauenswürdiges Unternehmen. Wenn Sie den nächstbesten Anbieter wählen, werden Sie vermutlich abgezockt. Wenn Sie dagegen einen der hier empfohlenen Dienste nutzen, können Sie iCloud tatsächlich entsperren.

F Lässt sich die iOS-Aktivierungssperre per Jailbreaking vom iPhone entfernen?

Das einfache Jailbreaking Ihres Geräts entfernt die Aktivierungssperre nicht. Jailbreaking ist jedoch bei den meisten Tools ein notwendiger Schritt zum Umgehen der Aktivierungssperre.

F Wie kann ich die Aktivierungssperre kostenlos entfernen?

Neben der Verwendung der oben genannten kostenlosen Methoden und Tools zum Entfernen der Aktivierungssperre können Sie die Aktivierungssperre auch mithilfe offizieller Methoden entfernen. Wenn Sie ein iCloud-Konto besitzen oder den Besitzer des Kontos kontaktieren können, besuchen Sie iCloud.com, melden Sie sich mit dem ursprünglichen Konto an, suchen Sie das Gerät und klicken Sie zum Entfernen der Apple ID auf „Entfernen“. Möglicherweise müssen Sie zuerst auf „Löschen“ klicken, um das Gerät zu löschen.

F Kann das Umgehen der Aktivierungssperre mein Gerät blockieren oder beschädigen?

Solange Sie sich bei iBypasser an die Anweisungen der Anwendung halten, besteht für Ihr Gerät keine Gefahr und es wird weder unbenutzbar noch beschädigt. Sie sollten Ihr Gerät jedoch während des gesamten Umgehungsvorgangs mit dem Computer verbunden halten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

F Wird mein Gerät mit iOS 12/13 für das Umgehen der Aktivierungssperre unterstützt?

iBypasser unterstützt das iPhone 5S bis iPhone X mit iOS 12.3 und neuere Versionen, einschließlich iOS 13.6. Detaillierte Informationen dazu finden Sie auf der offiziellen Produktseite. Sie können aber auch einen einfacheren Weg wählen und direkt eine kostenlose Testversion über die folgenden Links herunterladen und ausprobieren.

Sie fanden diese Lösung hilfreich?

Wenn Sie diese Lösung hilfreich fanden, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit und tweeten oder liken Sie diesen Artikel oder teilen sie ihn mit Ihren Freunden. Wenn Sie Ihr Problem lösen konnten, hinterlassen Sie uns gerne ein positives Feedback im Kommentarbereich unten auf der Seite. Wir freuen uns immer über Feedback unserer Besucher.

Gratis testenGratis testen

Durchschnittliche Punkte: 4.8

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das Könnte dich auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte userem Support-Team>