Lösungen: deaktiviertes iPhone wird nicht von iTunes erkannt - das können Sie machen

HOME > iPhone entsperren > Lösungen: deaktiviertes iPhone wird nicht von iTunes erkannt - das können Sie machen
User Img
Anthony Holland

22.06.2021, 10:10 (Update:22.06.2021 10:10)

Lesezeit: 5 Min.

„Mein iPhone ist deaktiviert und iTunes erkannt mein iPhone nicht. Was kann ich noch tun, um mein iPhone wieder zu entsperren?“

iTunes spielt eine besondere Rolle in der Produktpalette von Apple. In einigen Situationen kommt es in iTunes jedoch zu Fehler oder Problemen, was oft für Ärger sorgt, besonders wenn Ihr iPhone plötzlich deaktiviert wird, aber iTunes Ihr iPhone nicht erkannt.

iPhone ist deaktviert, mit iTunes verbinden

Warum wird iPhone von itunes nicht erkannt

Es können verschiedene Gründe dahinterstecken, warum sich Ihr iPhone nicht mit iTunes verbinden lässt. In den meisten Fällen wird das Problem jedoch entweder durch ein Problem mit Ihrem iPhone oder durch Fehler der iTunes-Anwendung verursacht. Daher ist die Lösung für dieses Problem ziemlich einfach. Einer der effektivsten Wege zur Lösung des Problems „deaktiviertes iPhone wird von iTunes nicht erkannt“ ist die Verwendung eines anderen Entsperrungstools zur Lösung, anstatt iTunes zu verwenden.

Natürlich können Sie auch versuchen, Ihr iPhone oder Ihre iTunes-Installation mit einem iOS-Reparaturprogramm zu reparieren. Außerdem kann das Starten des iPhone im DFU-Modus manchmal ebenfalls Probleme mit der iTunes-Verbindung beheben.

Doch keine Sorge. Heute sehen wir uns all diese Lösungen eine nach der anderen an. Finden Sie selbst heraus, was die beste Lösung für Ihre Situation ist.

Teil 1: iPhone ist deaktiviert und wird von iTunes nicht erkannt - iPhone-Entsperrtools

Obwohl sich das Problem in den meisten Fällen beheben lässt, sind die Gründe dafür, warum deaktiviertes iPhone von iTunes nicht erkannt wird, oft schwer zu finden. Noch schwieriger ist es danach jedoch oftmals, einen Weg zur Reparatur des iPhones oder von iTunes zu finden. Wenn iTunes Ihr deaktiviertes iPhone nicht erkennt, bringt der Versuch also wenig, iTunes zu reparieren. Nutzen Sie statt der Verwendung des fehlerhaften iTunes ein anderes Entsperrungstool oder die Funktion „Mein iPhone suchen“, um das deaktivierte Gerät zu entsperren.

Methode 1. Verwendung von iMyFone LockWiper anstelle von iTunes

iMyFone LockWiper ist ein professionelles iOS-Entsperrungstool, das die Bildschirmsperre, Touch ID und Face ID entsperrt sowie die Apple ID vom iPhone entfernen kann. Wenn es in Ihrem Fall um ein deaktiviertes iPhone geht, so kann LockWiper das Gerät aus dem deaktivierten Modus befreien, indem es die Bildschirmsperre entfernt und Ihnen so wieder vollen Zugriff auf das Gerät ermöglicht.

LockWiper entsperrt iOS-Sperre

1,000,000+ Downloads

Die wichtigsten Funktionen:

  • Aktivieren Sie Ihr deaktiviertes iPhone in jeder Situation.
  • Umgehen Sie 4-stelligen/6-stelligen Passwörter sowie Face ID und Touch ID.
  • Entfernen Sie das MDM-Profil und alle MDM-Einschränkungen von Ihrem Gerät.
  • Entfernen Sie mit einfachen Klicks das iCloud-Konto von aktivierten iOS-Geräten.
  • Entsperren Sie den Passcode für Bildschirzeit.

Windows version Mac version

Hier erfahren Sie, wie Sie iMyFone LockWiper verwenden können, um Ihr Gerät iPhone zu entsperren, wenn Ihr deaktiviertes iPhone nicht von iTunes erkannt wird.

Schritt 1: Laden Sie iMyFone LockWiper herunter, öffnen Sie die Software auf Ihrem Computer und klicken Sie auf „Bildschirm-Passcode entsperren“.

Bildschirm-Passcode entsperren auswählen

Schritt 2: Klicken Sie auf „Start“, um fortzufahren, und verbinden Sie Ihr iOS-Gerät nun mit dem Computer.

Klicken Sie starten

Schritt 3: Jetzt wird ein Firmware-Paket für Ihr iPhone heruntergeladen und verifiziert. Klicken Sie nach dem Abschluss auf „Entsperren starten“ und geben Sie „000000“ ein, um das eingeblendete Dialogfeld zu bestätigen. Nun beginnt der Entsperrvorgang.

einen Bestätigungscode eingeben

Schritt 4: Nach einigen Minuten können Sie Ihr gerade entsperrtes iPhone verwenden.

erfolgreich entsperrt

Neben dem Entsperren eines deaktivierten iPhones kann iMyFone LockWiper auch iTunes-Probleme erkennen und beheben. Diesen Punkt sehen wir uns später in diesem Artikel an.

Hinweis

iMyFone LockWiper entfernt lediglich den Passcode Ihres Geräts. Falls auf Ihrem Gerät eine Aktivierungssperre aktiv ist, bleibt diese auch nach dem Aufheben der Bildschirmsperre bestehen. Sie können die Aktivierungssperre entsperren, indem Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort eingeben, oder indem Sie ein Tool zum Umgehen der Aktivierungssperre verwenden und die Aktivierungssperre so einfach umgehen.

Methode 2. Verwendung von Mein iPhone suchen anstelle von iTunes

Anstatt ein fehlerhafte iTunes zu verwenden, sollten Sie stattdessen besser die Funktion „Mein iPhone suchen“ zum Entsperren Ihres deaktivierten iPhones verwenden. Wenn Sie jedoch „Mein iPhone suchen“ zum Löschen Ihres iPhones verwenden möchten, sollte Ihre Apple ID auf Ihrem Gerät eingeloggt und die Option „Mein iPhone suchen“ sollte aktiviert sein.

Das Entsperren des iPhones mit „Mein iPhone suchen“ erfordert zunächst das komplette Löschen Ihres Geräts. Da Ihr Gerät jedoch deaktiviert ist, ist das Wiederherstellen des Geräts ohnehin nötig, es sollte also kein Problem darstellen.

Wenn iTunes Ihr deaktiviertes iPhone nicht erkennt, können Sie das deaktivierte iPhone folgendermaßen mit „Mein iPhone suchen“ reparieren:

Schritt 1: Öffnen Sie auf Ihrem Computer die Website „Wo ist?“. Klicken Sie hier auf „Mein Gerät auf iCloud.com finden“ und melden Sie sich mit Ihrem iCloud-Konto an.

Mein iPhone suchen aktivieren

Schritt 2: Klicken Sie auf „iPhone suchen“. Klicken Sie im oberen Bereich des Browserfensters jetzt auf „Alle Geräte“. Wählen Sie nun Ihr iPhone aus den aufgeführten Geräten aus und klicken Sie in der Leiste oben rechts auf die Option „iPhone löschen“.

iphone löschen

Hinweis

Um Ihr iPhone mit der Funktion „Mein iPhone suchen“ zurückzusetzen, müssen Sie zunächst Ihre Apple-ID, das zugehörige Passwort sowie die Antworten auf alle Sicherheitsfragen kennen. Falls Sie Ihre Apple-ID vergessen haben, können Sie versuchen, die ID über die offizielle Hilfeseite von Apple wiederherzustellen..

Teil 2: Was mache ich wenn iTunes mein iPhone nicht erkannt – iPhone/iTunes-Reparaturtools

Mit beiden oben vorgestellten Lösungen können Sie Ihr deaktiviertes iPhone aus dem deaktivierten Modus retten, ähnlich wie auch mit iTunes. Wenn Sie jedoch unbedingt iTunes zum Entsperren des deaktivierten iPhones verwenden möchten, sich Ihr iPhone aber nicht mit iTunes verbindet, so können Sie das Problem möglicherweise auch mit Hilfe einiger iPhone/iTunes-Reparaturtools beheben.

Methode 3. Reparatur Ihres iPhones mit Fixppo

Fixppo ist ein professionelles iPhone-Reparaturtool. Mit dieser Software lösen Sie nicht nur das Problem, dass sich Ihr iPhone nicht mit iTunes verbindet, es bietet auch ein paar schnelle und einfache Lösungen für alle alltäglichen iOS-Probleme. Unter anderem können Sie damit den Rettungsmodus starten/verlassen, iOS ohne Jailbreak downgraden und Systemfehler auf dem iPhone/iPad/iPod touch/Apple TV beheben.

Windows version Mac version

Wenn Sie das Problem mit Fixppo beheben möchten, dass sich das iPhone nicht mit iTunes verbindet, tun Sie Folgendes:

Schritt 1: Installieren Sie Fixppo und starten Sie es auf Ihrem PC. Wählen Sie auf dem Bildschirm den „Standardmodus“-Tab und verbinden Sie Ihr iPhone.

fixppo standardmodus

Schritt 2: Nun müssen Sie Ihr Gerät in den Wiederherstellungs-/DFU-Modus versetzen. Klicken Sie dazu auf „Start“ und halten Sie sich sorgfältig an die Anweisungen auf dem Bildschirm.

die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen

Schritt 3: Die Software zeigt nun Ihr Gerät und die neueste kompatible Firmware-Version an. Überprüfen Sie die Angaben und klicken Sie auf „Herunterladen“.

Firmware herunterladen

Schritt 4: Klicken Sie nach dem Herunterladen auf den „Start“-Knopf. Nach kurzer Zeit funktioniert Ihr Gerät nun wieder normal. Die Meldung „iPhone ist deaktiviert Mit iTunes verbinden“ verschwindet nun.

iPhone erfolgreich repariert

Methode 4. Reparatur Ihres iTunes mit LockWiper

Ja. Hierbei handelt es sich um den gleichen LockWiper, den wir im letzten Teil vorgestellt haben. LockWiper bietet Ihnen nicht nur eine intuitive Möglichkeit, alle Arten von Passcodes auf Ihrem iPhone zu entsperren, es bringt außerdem ein praktisches Tool zum Erkennen von Problemen in iTunes mit. Mit LockWiper können Sie Ihr iTunes auf Probleme untersuchen und diese innerhalb weniger Minuten reparieren. So beheben Sie das Problem, dass Ihr gesperrtes iPhone von iTunes nicht erkannt wird.

So verwenden Sie diese zusätzliche Funktion „iTunes reparieren“ in LockWiper.

Schritt 1: Laden Sie iMyFone LockWiper herunter und installieren Sie es.

Windows version Mac version

Schritt 2: Klicken Sie im oberen Menüband auf das Symbol „iTunes reparieren“.
Schritt 3: Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung im geöffneten Fenster, um Probleme in iTunes zu erkennen.

lockwiper repariert iTunes Error

Teil 3: Fortgeschrittene Methode zum Verbinden von iTunes: DFU-Modus

Falls Ihr iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellen kann, ist manchmal das Versetzen Ihres iPhones in den DFU-Modus eine Lösung.

Der DFU-Modus wird auch als Device Firmware Update-Modus bezeichnet. Im DFU-Modus wird Ihr iPhone direkt auf die neueste verfügbare Version von iOS aktualisiert. Alle Einstellungen werden dabei zurückgesetzt. Mit dem DFU-Modus können Sie also das Problem beheben, wenn sich Ihr iPhone nicht mit iTunes verbindet.

Verschiedene Geräte und Firmware erfordern mitunter unterschiedliche Vorgänge, um das Gerät in den DFU-Modus zu versetzen. Hier erfahren Sie, wie Sie das iPhone 8 oder neuere Geräte in den DFU-Modus versetzen. Werfen Sie für andere Geräte einen Blick auf unsere umfassende Anleitung dazu, wie Sie das iPhone/iPad/iPod in den DFU-Modus versetzen.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Computer und starten Sie dann iTunes auf dem Computer.
Schritt 2: Sobald Ihr iPhone mit iTunes verbunden ist, drücken Sie die Lauter-Taste und lassen Sie sie sofort wieder los. Drücken Sie die dann die Leiser-Taste und lassen Sie sie sofort wieder los. Halten Sie nun die Seitentaste gedrückt, bis Sie das iTunes-Symbol auf dem iPhone sehen.
Schritt 3: Wenn sich Ihr iPhone im DFU-Modus befindet, sehen Sie ein Dialogfenster in iTunes. Wählen Sie darin „Wiederherstellen“.
Schritt 4: Bestätigen Sie zum Fortfahren, dass Sie Ihr iPhone wiederherstellen möchten.

dfu modus

Hinweis

Wenn der Wiederherstellungsvorgang mehr als 15 Minuten dauert, verlässt Ihr iPhone den DFU-Modus. In diesem Fall müssen Sie Schritt 2 und Schritt 3 wiederholen, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Fazit

Damit sollte die empfohlene Lösung nun klar sein: Wenn deaktiviertes iPhone von itunes nicht erkannt wird , sollten Sie das deaktivierte iPhone mit einem anderen Tool wie iMyFone LockWiper oder Mein iPhone suchen entsperren, anstatt das fehlerhafte iTunes zu verwenden. Wenn Sie iTunes oder Ihr iPhone jedoch dauerhaft reparieren möchten, können Sie Tools wie Fixppo ausprobieren.

Wenn Sie das iPhone im DFU-Modus mit iTunes verbinden, wird Ihr Gerät auf die neueste erhältliche iOS-Version aktualisiert. Damit wird das Problem ebenfalls behoben, wenn sich Ihr iPhone nicht mit iTunes verbindet.

Vergessen Sie dabei jedoch nicht besonders einfache und offensichtliche Lösungen: Starten Sie Ihr iPhone oder Ihren Computer neu und aktualisieren Sie Ihre iTunes-Version. Manchmal funktionieren die einfachsten Lösungen am besten. Hinterlassen Sie uns einen Kommentar, wenn Sie weitere ähnliche Probleme haben.

Durchschnittliche Punkte: 5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das Könnte dich auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte userem Support-Team>