Outlook: Gelöschte oder verschwunde E-Mails wiederherstellen

HOME > Windows Daten wiederherstellen > Outlook: Gelöschte oder verschwunde E-Mails wiederherstellen
User Img
Edmond Benson

24.08.2021, 18:18 (Update:01.09.2021 14:14)

Lesezeit: 3 Min.

Aus Outlook verschwindende E-Mails sind eines der am häufigsten auftretenden Probleme. Dieses Problem scheint nicht schwerwiegend zu sein, es kann jedoch Ihre Arbeit beeinträchtigen und für verminderte Produktivität sorgen.

Es gibt viele Wege, verschwunde Outlook-E-Mails zurückzuholen. In diesem Artikel sehen wir uns heute Lösungen dazu an.

Warum verschwinden E-Mails aus Outlook?

Bevor wir mit der Lösung dieses Problems starten, erläutern wir, warum Ihre E-Mails aus Outlook verschwinden. So bekommen Sie eine klarere Vorstellung davon, wie Sie das Problem angehen können und wie Sie es in Zukunft vermeiden. Hier sind nur einige der möglichen Gründe.

Falsche Grundeinstellungen: Wenn Sie POP oder IMAP falsch eingestellt haben, können E-Mails dadurch verschwinden.

Versehentliches Löschen: Vielleicht haben Sie zuvor versehentlich einige E-Mails gelöscht, dies aber später vergessen.

Falsche Filteroption: Wenn Sie die falschen Filter gewählt haben, können Sie einige E-Mails nicht lesen, z. B. alte E-Mails, bereits gelesene E-Mails und E-Mails ohne Anhang.

Unsicheres Konto: Wenn Ihr Outlook-Konto gehackt und von einer anderen Person verwendet wird, löscht der Hacker möglicherweise einige Ihrer E-Mails, ohne dass Sie es merken.

Wie vermeiden Sie automatisches Verschwinden von E-Mails in Outlook

Methode 1: Outlook E-Mails auf dem Server belassen

Schritt 1. Klicken Sie auf Datei > Kontoeinstellungen.

Wenn Sie eine ältere Version von Outlook verwenden, klicken Sie auf Extras und dann auf Kontoeinstellungen.

Outlook kontoeinstellungen

Schritt 2. Wählen Sie auf dem E-Mail-Tab ein Konto aus, und klicken Sie auf Ändern. Nun öffnet sich das Fenster Konto ändern. Klicken Sie unten rechts auf Weitere Einstellungen.

Outlook Konto ändern

Schritt 3. Suchen Sie im Fenster der Internet-E-Mail-Einstellungen den Tab Erweitert. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor der Option - Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen. Tippen Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Outlook Konto ändern

Methode 2: Automatisches Verschwinden der E-Mails durch Outlook -Ansicht verhindern

  • Für Outlook 2003/2007
  • Schritt 1. Wechseln Sie in der Menüleiste zu Ansicht > Aktuelle Ansicht > Nachrichten. Hier können Sie die Filter direkt entfernt.

    Wenn Sie Outlook 2003 verwenden, wechseln Sie zu Ansicht > Anordnen nach > Aktuelle Ansicht.

    Schritt 2. Wechseln Sie zu Ansicht > Aktuelle Ansicht > Ansichten definieren.

    Outlook Ansicht einstellen

    Schritt 3. Wählen Sie im Fenster Alle Ansichten verwalten die Option- Aktuelle Ansichtseinstellungen. Klicken Sie nun auf Zurücksetzen und tippen Sie auf Ansicht übernehmen, um den Vorgang abzuschließen.

    Outlook 2003 Ansicht verwalten

  • Für 2010/2013/2016
  • Schritt 1. Nachdem Sie Microsoft Outlook gestartet haben, klicken Sie auf Ansicht > Ansichtseinstellungen.

    Schritt 2. Ein Fenster mit dem Titel Erweiterte Ansichtseinstellungen: Kompakt wird angezeigt. Suchen Sie nun auf der linken Seite die Option Filtern und klicken Sie sie an.

    Outlook 2013 Ansicht Ansichtseinstellungen

    Schritt 3. Wechseln Sie auf den Tab Weitere Optionen. Keine der Optionen in diesem Fenster sollten markiert sein. Klicken Sie danach unten auf OK. Kehren Sie nun zum Ordner Posteingang > Gelöschte Elemente zurück. Die verschwundenen E-Mails sollten nun wiederhergestellt worden sein.

Wie stellen Sie verschwundene E-Mails aus Outlook wieder her?

Lösung 1: Die Funktion „Gelöschte/verlorene E-Mails wiederherstellen“ verwenden

Falls Sie Probleme mit aus Outlook verschwindenden E-Mails haben, können Sie diese Probleme auch durch die Verwendung der Funktion Gelöschte/verlorene E-Mails wiederherstellen lösen. Dieser Vorgang wirkt möglicherweise technisch kompliziert, wenn Sie ihn noch nie durchgeführt haben. Aber eigentlich ist alles ganz einfach:

Schritt 1. Wählen Sie den Ordner für Junk-E-Mails oder den Ordner für Gelöschte Elemente im linken Bereich aus.

Schritt 2. Tun Sie nun eines der folgenden Dinge:

  • Für Gelöschte Elemente - Ordner
  • Die wiederherzustellende Nachricht muss ausgewählt werden. Klicken Sie anschließend auf den Knopf Wiederherstellen.

  • Für Junk-E-Mail-Ordner
  • Wählen Sie die wiederherzustellenden E-Mails aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Kein Junk.

Schritt 3. Wenn Sie im Ordner Gelöschte Elemente keine gelöschten Objekte finden können, wurde die Nachricht möglicherweise entfernt, kann aber noch wiederhergestellt werden. Wählen Sie im Ordner Gelöschte Elemente oberhalb der Nachrichtenliste die Option Gelöschte Elemente vom Service wiederherstellen.

Outlook vom Gelöschte Elemente -Ordner wiederherstellen

Schritt 4. Wählen Sie die betreffende Nachricht aus und stellen Sie sie wieder her.

Tipps

  • E-Mails werden nach 30 Tagen automatisch aus Ihrem Ordner Gelöschte Elemente gelöscht.
  • Aus dem Ordner Gelöschte Elemente entfernte Objekte können 30 Tage lang wiederhergestellt werden.
  • E-Mails werden nach 10 Tagen automatisch aus dem Ordner für Junk-E-Mails gelöscht.

Lösung 2: AnyRecover für Wiederherstellung der Outlook-E-Mails verwenden (Windows 11/10 unterstützt)

Selbst wenn die oben genannten Wege funktionieren, könnten Sie dennoch manchmal auf Probleme beim Wiederherstellen von E-Mails aus Outlook stoßen. Was auch immer der Fall ist: Sie brauchen ein fortschrittliches Tool wie AnyRecover Outlook-E-Mails Wiederherstellung, das Sie dabei unterstützt.

Hierbei handelt es sich um eines der effektivsten Hilfstools, wenn E-Mails aus Outlook verschwinden. Es ist sogar mit dem neuesten Windows 11 kompatibel.

Einige Funktionen von AnyRecover sind wirklich beeindruckend und werden Ihnen ohne Zweifel dabei helfen, Ihre verlorenen E-Mails/Dateien in Outlook ohne großen Aufwand wiederherzustellen.

Funktionen von iMyFone AnyRecover:

  • Löst Probleme mit verlorenen Dateien in jeder Situationen, z. B. verlorene/gelöschte Objekte, Virenbefall, Software-Problem, beschädigte Dateien, unzugängliche Dateien und weitere.
  • Wiederherstellung verlorener E-Mails einschließlich Yahoo E-Mails mit Anhängen, Kalender, Kontakten, Notizen, Journalen usw.
  • Exportieren von OST-Dateien in jedes gewünschte Format wie PST, EML, MSG, RTF, HTML und PDF.
  • Ist mit verschiedenen Outlook-Versionen kompatibel: Outlook 2019, 2016, 2013, 2010, 2007, 2003.

Verlorene/Gelöschte/Verschwundene E-Mails aus Outlook mit AnyRecover zurückfinden:

Schritt 1. Laden Sie die Anwendung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC. Starten Sie die Anwendung nun.

Gratis testen Gratis testen

Schritt 2. Wählen Sie den lokalen Speicherort, wo die Outlook-Mails speichern. Klicken Sie anschließend auf Start.

Gelöschte Outlook Emails mit AnyRecover wiederherstellen

Schritt 3. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein E-Mail -Ordnen links der Oberfläche angezeigt.

Outlook E-Mail Ordner in AnyRecover

Schritt 4. Wählen Sie die wiederherzustellenden Outlook-E-Mails aus und klicken Sie dann auf Wiederherstellen . Die Daten sind nach wenigen Minuten wieder verfügbar.

Outlook E-Mail mit AnyRecover wiederhestellen

Zusammenfassung

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, wissen Sie, dass sich jedes Problem mit E-Mails beheben lässt, die aus Outlook verschwinden. Sie brauchen nur eine der oben erläuterten Methoden zu wählen. Die Verwendung eines professionellen Tools wie AnyRecover für E-Mails-Rettung macht den Weg dazu ebenfalls sehr einfach.

Gratis testen Gratis testen

Durchschnittliche Punkte: 5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das Könnte dich auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte userem Support-Team>