Einfache Tipps: Excel temp Dateien unter Windows 11/10/8/7/XP wiederherstellen

HOME > Windows Daten wiederherstellen > Einfache Tipps: Excel temp Dateien unter Windows 11/10/8/7/XP wiederherstellen
User Img
Edmond Benson

24.08.2021, 19:19 (Update:01.09.2021 11:11)

Lesezeit: 3 Min.

Microsoft Excel plötzlich ab oder Sie vergessen, Ihre Datei vor dem Beenden zu speichern. Was machen Sie jetzt, um nicht gespeicherte Excel-Datei wiederherzustellen?

Ärgern Sie sich nicht. Wir haben diesen Leitfaden für Sie zusammengestellt, um Sie bei der Wiederherstellung von Excel 2016/2013/2010 temporäre Dateien unter Windows 11/10/8/7/XP zu unterstützen.

Wo speichert temporäre Excel-Dateien unter Windows 11/10/8/7/XP

Wenn Sie das Microsoft Office-Paket auf Ihrem Computer installieren, speichert das Programm standardmäßig temporäre Kopien der Dateien, während Sie arbeiten.

Wenn Ihr Computer abstürzt, wird beim nächsten Öffnen von Microsoft Excel das Menü AutoWiederherstellen angezeigt, in dem die letzten temporären Excel-Dateien aufgelistet sind.

Wenn diese jedoch nicht angezeigt werden oder Sie Excel geschlossen haben, ohne zu speichern (in diesem Fall wird das Menü ohnehin nicht angezeigt), können Sie auch manuell auf die temporären Dateien zugreifen. Der temporäre Speicherordner ist für jede Windows-Version unterschiedlich:

Der Speicherort von temporären Excel-Dateien

  • Windows 11/10: C:\Users\AppData\Local\Microsoft\Office\UnsavedFiles
  • Windows 8/7/Vista: C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Office\UnsavedFiles
  • Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Lokale Einstellungen\ Anwendungsdaten\Microsoft\Office\UnsavedFiles

Wie Sie temporäre Excel-Dateien unter Windows 11/10/8/7/XP wiederherstellen

1 Temporäre Excel-Dateien unter Windows 11/10/8/7/XP manuell retten

Wenn Sie das entsprechende Verzeichnis gefunden haben, wissen Sie, wo Excel temporäre Dateien speichert, und können diese manuell wiederherstellen.

Schritt 1. Wechseln Sie zum Speicherort der temporären Excel-Dateien (lesen Sie den obigen Abschnitt) und öffnen Sie die Dateien.

Schritt 2. Klicken Sie oben rechts auf Datei, dann auf Speichern unter und wählen Sie den Ort, an dem Sie Ihre Arbeitsmappe speichern möchten.

temporäre Excel-Dateien speichern

2 Nicht gespeicherte Arbeitsmappen wiederherstellen

Bei den meisten Lösungen müssen Sie nicht wissen, wo Excel temporäre Dateien speichert, so auch bei dieser Lösung. Bei neuen Dateien, die Sie noch nicht einmal gespeichert haben, gehen Sie wie folgt vor.

Schritt 1: Öffnen Sie Microsoft Excel und erstellen Sie eine neue Datei.

Schritt 2: Klicken Sie auf den Datei-Tab in der oberen linken Ecke. Wählen Sie die Öffnen-Option und klicken Sie auf Zuletzt verwendet.

Schritt 3: Drücken Sie ganz unten in dieser Liste auf Nicht gespeicherte Arbeitsmappen wiederherstellen.

temporären Excel-Dateien speichern

Es erscheint ein neues Fenster, in dem alle nicht gespeicherten Excel-Dateien angezeigt werden. Wählen Sie die Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Öffnen.

Speichern Sie die wiederhergestellte Datei, damit Sie sie nicht erneut verlieren.

Hinweis

Microsoft Office ist eines der wenigen Softwarepakete, die dieses Sicherheitsnetz für Nutzer bieten. Falls Sie also eine neue Arbeitsmappe in Excel erstellt und diese nicht gespeichert haben, können Sie sie mit dieser Funktion wiederherstellen.

3 Excel tempo Datei aus einer früheren Version wiederherstellen

In Excel können Sie auch die früheren/ungespeicherten Versionen Ihrer Excel-Dateien anzeigen.

Schritt 1: Starten Sie Microsoft Excel und öffnen Sie die zuletzt gespeicherte Excel-Datei. Klicken Sie im oberen Teil des Fensters auf Datei > Information.

Schritt 2: Neben Arbeitsmappe verwalten werden die letzten automatisch gespeicherten Dateien/ Wiederherstellungsdateien angezeigt. Klicken Sie auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.

Ungespeicherte Excel-Arbeitsmappe retten

Schritt 3: Excel zeigt eine Vorschau der Datei an. Klicken Sie zum Speichern auf Wiederherstellen und benennen Sie die Datei entsprechend um.

Es erscheint ein neues Fenster, in dem alle nicht gespeicherten Excel-Dateien angezeigt werden. Wählen Sie die Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Öffnen.

Speichern Sie die wiederhergestellte Datei, damit Sie sie nicht erneut verlieren.

Hinweis

Wenn die automatische Speicherung nicht eingerichtet ist, stehen Ihnen weniger Versionen zur Verfügung, dennoch dürfte die Funktion für die meisten Benutzer hilfreich sein.

Gelöschte/verlorene Excel-Dateien unter Windows 11/10/8/7/XP wiederherstellen

Die oben genannten Methoden zeigen, wie Sie nicht gespeicherte Excel-Dateien mit oder ohne temporären Excel-Dateien wiederherstellen können. Falls Sie Excel-Dateien verloren oder versehentlich vom Computer oder einem anderen Speichermedium gelöscht haben, können Sie die folgende Methode ausprobieren.

Von allen Lösungen zum Wiederherstellen verlorener Daten ist iMyFone AnyRecover - Excel Dateien Hilfstool bei weitem die beste.

Dies ist das ultimative Datenwiederherstellungstool, das sich nicht nur für die Wiederherstellung von Microsoft Excel-Dateien eignet. Ganz gleich, um welche Art von Datei es sich handelt oder wie sie verloren gegangen ist, dieses Programm stellt Ihre Daten erfolgreich wieder her.

Funktionen von AnyRecover:

  • Stellen Sie Excel-Dateien oder deren temporäre Dateien wieder her, die beschädigt, gelöscht oder durch Software-Updates verloren gegangen sind.
  • Wiederherstellung von Daten von jeder Art von Speichermedium, einschließlich Computer, externe Festplatte wie Seagate, Flash-Laufwerk, SD-Karte etc.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von über 1000 Dateiformaten, wie Fotos, Videos, nicht gespeicherte Word-Dateien usw.
  • Vorhandene Dateiversionen werden bei der Wiederherstellung nicht überschrieben, so dass sie zu 100 % sicher verwendet werden können.
  • Unterstützt Windows 11/10/8/7/XP und alle macOS-Versionen.

Gratis testen Gratis testen

Aus den oben genannten Funktionen wird deutlich, dass iMyFone AnyRecover ein beeindruckendes Tool ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre nicht gespeicherten Excel-Dateien wiederherzustellen.

Schritt 1. Laden Sie iMyFone AnyRecover auf Ihren Computer herunter, installieren Sie es, und starten Sie es dann.

Speicherort von Excel Dateien auswählen

Schritt 2. Nachdem Sie den entsprechenden Speicherort für die Suche nach den temporären Dateien ausgewählt haben, klicken Sie auf Start. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist (es sollte nur ein paar Minuten dauern).

Gelöschte Excel-Dateien scannen

Schritt 3. Navigieren Sie durch die Ordner auf der linken Seite, um die Excel-Tabellen zu finden, und markieren Sie die entsprechenden Kästchen, sobald Sie sie gefunden haben.

gelöschte Excel Dateien wiederherstellen

Klicken Sie abschließend auf Wiederherstellen. Ihre nicht gespeicherten Tabellenkalkulationen werden nun wiederhergestellt.

Fazit

Microsoft Office bietet immer mehr fortschrittliche Funktionen, unter anderem zum Erstellen von temporären Excel-Dateien, die das Risiko eines Datenverlusts minimieren. Wenn Sie Ihre Excel-Dateien unter Windows 11/10/8/7/XP oder macOS verloren haben, haben Sie immer noch die Möglichkeit, sie mit iMyFone AnyRecover wiederherzustellen.

Gratis testen Gratis testen

Durchschnittliche Punkte: 5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das Könnte dich auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte userem Support-Team>