Wie man Daten von einer defekten/beschädigten Festplatte retten kann?

Update: 25.10.2022 von Paul Richter

Tool zur Rettung defekter Festplattendaten

Egal, ob Ihre Festplatte beschädigt ist, von einem Virus befallen wurde oder verloren gegangen ist, mit iMyFone D-Back für Windows können Sie Ihre Festplattendaten in 3 Schritten retten.

Gratis Testen

Eine Festplatte ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Computers, auf dem Ihre wertvollen Daten gespeichert und jederzeit zugänglich sind. Aber gehen Sie nicht davon aus, dass die Daten, die Sie auf Ihrer Festplatte speichern, sicher sind!

Könnte die Festplatte ausgefallen sein? Denken Sie dann nicht daran, sie zur Wiederherstellung einzuschicken? Manche Menschen sind vielleicht verwirrt, wie Daten von defekten Festplatten zu retten und was zu tun ist, wenn ein defekte Festplatte auftreten.

defekte festplatte daten retten

Aber kein Problem, seien Sie beruhigt. Es gibt eine Methode zur Retten der Festplatte-Daten, die auch Anfänger leicht durchführen können. Ich werde sie Ihnen vorstellen!

Ist es möglich, Daten von einer defekten Festplatte zu retten?

Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass die meisten Speichermedien (einschließlich HDDs) für die Speicherung wichtiger Daten konzipiert sind. Daher ist die Lebensdauer der gespeicherten wichtigen Daten ebenso begrenzt wie die physische Lebensdauer der HDD. Eine Festplatte hält in der Regel etwa 5-10 Jahre, je nach Qualität und Herstellungsmethode.

Wenn Ihre Festplatte defekt ist und wichtige Dateien enthält, die Sie nicht gesichert haben, wie z.B. Bilder, Audiodateien, Dokumente usw., fragen Sie sich vielleicht, ob es möglich ist, Daten von einer defekten/beschädigten Festplatte zu retten.

Die Antwort lautet: Ja. Solange die Datei selbst nicht beschädigt ist, kann sie wiederhergestellt werden. Wenn Sie Ihre wichtigen Daten seit den vergangenen Tagen sorgfältig gesichert haben, ist die Wiederherstellung ziemlich einfach. Wenn nicht, wird es einige Zeit dauern, aber keine Sorge.

Im nächsten Teil stellen wir Ihnen eine umfassende Datenrettungssoftware vor, mit der Sie Daten von einer defekten, beschädigten oder komplett zerstörten Festplatte retten können.

Methoden zur Retten von Daten von einer defekten/beschädigten Festplatte

Wenn Sie erfolgreich Daten von einer ausgefallenen/beschädigten Festplatte retten möchten, sollten Sie einige Hinweise beachten. In manchen Fällen kann sie noch funktionieren, bevor sie komplett ausfällt. Ich werde Ihnen nun erklären, was Sie tun können, wenn Ihre Festplatte nicht reagiert oder nicht erkannt wird.

  • Wenn die Festplatte nicht reagiert: Entfernen Sie sie aus Ihrem Computer und schließen Sie sie an einen anderen Computer an, um zu sehen, ob sie erkannt werden kann.

  • Wenn sie immer noch nicht erkannt wird: Es wird empfohlen, so schnell wie möglich eine Datenrettungssoftware wie iMyFone D-Back for PC zu verwenden, um Daten von der defekten Festplatte zu retten.

  • Wenn Sie nicht in der Lage sind, eine defekte Festplatte selbst zu reparieren, wenden Sie sich bitte an eine Computerwerkstatt oder einen Fachmann vor Ort.

Wie man mit iMyFone D-Back for PC Daten von defekten Festplatten retten

Wenn Ihre Festplatte ausfällt oder beschädigt wird, ist das Risiko eines Datenverlusts sehr hoch. In diesem Fall raten wir Ihnen, schnell zu handeln und eine zuverlässige Datenrettungssoftware zu verwenden, um verlorene Daten wiederherzustellen.

D-Back for PC-Datenrettungssoftware ist das beste Tool für Datenprobleme, die durch eine Festplatte verursacht wurden. Leistungsstarke Scanfunktionen sorgen für eine hohe Wiederherstellungsrate, mit der Sie verlorene/unzugängliche Daten von defekten oder beschädigten Festplatten wiederherstellen können.

  • Stellen Sie Daten von defekten/beschädigten Festplatten, externen Festplatten, SD-Karten, USB-Speichern, RAW-Festplatten usw. wieder her.
  • Unterstützt über 1000 Dateiformate: Fotos, Videos, Audio, E-Mails, Dokumente, usw.
  • Kompatibel mit Dateisystemen wie FAT, NTFS, exFAT, FAT32.
  • Mit der Vorschaufunktion von D-Back for PC können Sie vor der Wiederherstellung eine Vorschau anzeigen und überprüfen.
  • Daten von einem abgestürzten Computer mit einem bootfähigen Medium wiederherstellen.
  • Daten von einem geleerten Papierkorb, gelöschte Partition, formatierten Geräten usw. wiederherstellen.
  • Sie können 8 Dokumente kostenlos wiederhergestellen.

Sehen Sie sich jetzt das Video-Tutorial, wie man Daten von einer defekten Festplatte retten kann.

wie man Daten von einer defekten Festplatte retten kann

Hier sind die detaillierten Schritte.

Schritt 1: Defekte Festplatte auswählen

Klicken Sie auf der Benutzeroberfläche von D-Back for PC auf die Festplatte, die Sie retten möchten, und geben Sie sie ein (sowohl das obere Laufwerk als auch ein bestimmter Speicherort werden unterstützt).

Defekte Festplatte im iMyFone D-Back for PC auswählen

Schritt 2: Scannen

Das Programm führt einen Rundum-Scan und einen Tiefenscan auf der ausgewählten Festplatte durch.

Daten in defekte Festplatte scannen

Schritt 3: Vorschau & Wiederherstellung

Doppelklicken Sie auf die Dateien, um sie in der Vorschau anzuzeigen, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um sie an einem sicheren Ort zu speichern.

Daten von defekten Festplatten vorschauen und wiederherstellen

Sehr einfach und leicht, nicht wahr? Klicken Sie auf den kostenlosen Download-Button unten, um iMyFone D-Back for PC herunterzuladen und probieren Sie es aus, um Ihre defekten/beschädigten Festplattendaten zu retten!

Wie Sie eine defekte Festplatte reparieren

Viele Probleme mit Festplatten sind komplexe Herausforderungen, die zu Datenverlust führen. Daher ist es nicht nur notwendig, wichtige Daten regelmäßig an Wochentagen zu sichern, sondern auch die Anzeichen eines Festplattenausfalls zu kennen, damit Sie feststellen können, wann ein Ausfall wahrscheinlich ist und sofort ein Backup erstellen können.

Hier sind einige Anzeichen, die darauf hinweisen, dass Ihre Festplatte defekt ist

  • Seltsame Geräusche: Ein polterndes und knisterndes Geräusch bedeutet, dass die Festplatte nicht repariert werden kann. Das Geräusch könnte von einem Head-Crash oder einem Ausfall des Festplattenmotors herrühren. Auch Lagergeräusche können als eine der Ursachen vermutet werden.

  • Festplattenfehler und Datenverlust: Wenn häufig Festplattenfehler auftreten oder gelegentlich Dateien vom Laufwerk verschwinden, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Festplatte defekt ist. Festplattenfehler oder Datenverluste ohne Grund verheißen nichts Gutes für Ihre Festplatte.

  • Der Computer erkennt die Festplatte nicht mehr: Wenn Ihr Computer Ihre Festplatte nicht erkennt, empfehlen wir Ihnen, sie auf einem anderen Computer zu testen. Wenn sie von anderen Computern nicht erkannt wird, kann sie vollständig zerstört werden.

  • Der Computer stürzt ab: Wenn der Fehler des blauen Bildschirms plötzlich auftritt oder das System unerwartet neu startet, kann die Ursache dafür eine beschädigte Festplatte sein.

  • Da wir nun wissen, was die Ursache für den Ausfall einer Festplatte ist, lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie eine defekte/beschädigte Festplatte reparieren können. Sehen Sie sich die Lösung unten an.

1 Führen Sie einen CHKDSK-Scan durch, um die defekte Festplatte zu reparieren

Schritt 1: Drücken Sie die Tastenkombination „Win + S“ und geben Sie „CMD“ ein.

Schritt 2: Wenn die Eingabeaufforderung erscheint, klicken Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie Als Administrator ausführen und bestätigen Sie mit Ja.

Schritt 3: Geben Sie „CHKDSK“ in das Fenster der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie „Enter“. Die Suche nach Fehlern auf der ausgefallenen Festplatte wird gestartet.

Schritt 4: Geben Sie „chkdsk D: /f/r/x“ und drücken Sie die Eingabetaste. CHKDSK überprüft und repariert das Laufwerk (wobei D der Laufwerksbuchstabe Ihrer Festplatte ist).

Führen Sie einen CHKDSK-Scan durch, um die defekte Festplatte zu reparieren

2 Führen Sie einen SFC-Scan aus, um die defekte Festplatte zu reparieren

Schritt 1: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung im erweiterten Modus und geben Sie sfc /scannow ein, um einen SFC-Scan durchzuführen.

Schritt 2: Geben Sie sfc /SCANNOW /OFFBOOTDIR=c:\ /OFFWINDIR=c:\windows.

Schritt 3: Ersetzen Sie „C:“ oben durch „X (der Laufwerksbuchstabe Ihrer Festplatte):“.

Führen Sie einen SFC-Scan aus, um die defekte Festplatte zu reparieren

FAQ zur defekten Festplatten

1 Wie repariert chkdsk?

Geben Sie im Menü Start in der Suchleiste cmd (Eingabeaufforderung) ein und klicken Sie dann auf Als Administrator ausführen. Geben Sie chkdsk ein und drücken Sie die Eingabetaste. Nun sucht CHKDSK nach Laufwerksfehlern und meldet Ihnen, ob Fehler gefunden wurden, die Sie beheben sollten.

2 Was passiert wenn die Festplatte kaputt geht?

Wenn sie kaputt gehen oder beschäftigt, sind die darauf befindlichen Daten nicht mehr zugänglich und können nur noch durch teure Spezialverfahren gerettet werden. Nehmen Meldungen fehlerhafter Sektoren zu, ist dies ein klarer Hinweis darauf, dass mit der Festplatte etwas nicht stimmt.

3 Was kostet eine Datenrettung der Festplatte?

Wenn Sie iMyFone D-Back for Windows verwenden, um Ihre Festplattendaten zu retten, können Sie 8 Dateien kostenlos wiederherstellen

Fazit

Eine ausgefallene oder beschädigte Festplatte ist das Schlimmste, was einem Speichergerät passieren kann, da sie das Risiko eines Datenverlusts erhöht. Wenn Sie Anzeichen eines Ausfalls feststellen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung der zuverlässigen Datenrettungssoftware iMyFone D-Back for PC, um Daten von einer defekten Festplatte zu retten und zu retten, bevor sie verloren gehen. Klicken Sie auf die Schaltfläche zum kostenlosen Download, um die Software herunterzuladen und auszuprobieren!

Wir haben auch die Anzeichen für einen Festplattenausfall und wie Sie eine defekte Festplatte mit einfachen Schritten reparieren und dabei Daten retten können, vorgestellt. Wenn Ihre Festplatte ausfällt, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen.

Durchschnittliche Punkte: 4.5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte unserem Support-Team>