Wie man gelöschte Daten von der SSD wiederherstellen? [am einfachsten]

Update: 31.01.2023 von Paul Richter

Profizielles Freeware zur SSD-Daten wiederherstellen

In drei Schritten können Sie gelöschte oder verlorene SSD-Daten wiederherstellen. Daten von USB-Stick, SD-Karte, Festplatte usw. wiederherstellen. Vorschau verfügbar. 8 Dateien kostenlos retten.

Gratis Testen

SSD steht für Solid State Drive und ist ein Gerät, das Daten mithilfe von Halbleitern speichert. Im Vergleich zu HDD (Hard Disk Drive) ist es schneller, hat eine geringere mechanische Verzögerung oder Ausfallrate, weniger Hitze und Geräusche und hat die Vorteile der Miniaturisierung und des geringen Gewichts.

SSD-Daten wiederherstellen

Wenn Sie gelöschte Daten wiederherstellen müssen, während Sie eine SSD verwenden, ist die Datenwiederherstellung nur mit Hilfe der neuesten Technologie möglich, die sich aufgrund der Eigenschaften von SSDs, die Halbleiter verwenden, von der Datenwiederherstellung von einer vorhandenen HDD-Festplatte unterscheidet. Erfahren Sie nun, wie Sie SSD-Dateien wiederherstellen und wie Sie Dateien und Daten auf SSD schützen können.

Können Sie Daten von einer SSD wiederherstellen?

Ja, die Wiederherstellung gelöschter Daten ist bei SDD-Datenverlust in verschiedenen Szenarien möglich, z.B. bei SSD-Ausfall, formatierter SSD und Partitionsverlust auf dem SSD-Laufwerk. Wenn einer der oben genannten Fälle auf Sie zutrifft, können Sie Daten von einer SSD mit einer professionellen Datenrettungssoftware wiederherstellen.

Voraussetzung für die Datenwiederherstellung von SSD ist jedoch, dass TRIM auf dem Laufwerk deaktiviert ist. Der TRIM-Befehl löscht Daten unwiderruflich, unabhängig vom Betriebssystem oder Marke der SSD. Eine Datenrettung ist dann weder per Datenrettungssoftware noch mit professionellen Datenrettungstools möglich.

Wenn Ihr Laufwerk TRIM standardmäßig aktiviert hat und Sie es vor dem Datenverlust oder dem Ausfall der SSD nicht ausgeschaltet haben, dann ist die einzig mögliche Methode zur Datenrettung Ihrer SSD der professionelle Datenrettungsdienst, der von einem Expertenteam bereitgestellt wird.

So können Sie überprüfen, ob Sie das TRIM deaktiviert haben:

  • Starten Sie die Eingabeaufforderung (Win+R) auf Ihrem Windows-PC, einschließlich Windows 11.
  • Geben Sie diesen Befehl ein: „fsutil behavior query disabledeletenotify“ und drücken Sie Enter.
  • TRIM ist deaktiviert, wenn das Ergebnis DisableDeleteNotify = 1 lautet.
  • TRIM ist aktiviert, wenn das Ergebnis DisableDeleteNotify = 0 lautet.

Wenn Sie die TRIM-Unterstützung aus irgendeinem Grund deaktivieren müssen, führen Sie den folgenden Befehl aus: fsutil behavior set DisableDeleteNotify 1

TRIM deaktiviert

Wie man Daten von SSD wiederherstellt?

Wenn Sie bestätigt haben, dass der TRIM-Befehl deaktiviert ist, haben Sie immer noch die Möglichkeit, Daten von Ihrer SSD wiederherzustellen. Wir stellen Ihnen zwei Methoden zur Wiederherstellung von SSD-Kartendaten vor.

1. Aus dem Papierkorb gelöschte SSD-Dateien wiederherstellen

Sie haben die SSD-Daten allein gelöscht, aber den Papierkorb wird noch nicht geleert. Während Sie eine SSD verwenden, müssen Sie als erstes den Papierkorb auf dem Desktop Ihres Computers finden.

1. Im Allgemeinen werden Dateien, die von Speichergeräten, einschließlich SSDs, gelöscht wurden, in erster Linie in den Papierkorb verschoben.

2. Zu diesem Zeitpunkt sind die Dateien im Papierkorb vorübergehend gelöscht, und Sie können die Dateien ganz einfach wiederherstellen, indem Sie den Papierkorb aufrufen und auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ klicken.

gelöschte SSD-Daten aus Papierkorb wiederherstellen

Tipp:

Wenn Daten durch Klicken auf die Shift + Löschen gelöscht werden, werden sie sofort gelöscht, ohne den Papierkorb zu durchlaufen, was es schwierig macht, die Daten mit normalen Methoden wiederherzustellen. In diesem Fall wird empfohlen, das 『File Recovery Freeware』 zu verwenden.

2. Gelöschte SSD-Dateien mit einem Dateiwiederherstellungs-Freeware wiederherstellen

Neben Papierkorb kann SSD-Daten einfach mit Dateiwiederherstellungsprogramm wiederhergestellt wird, obwohl sie formatiert, gelöscht, verloren oder beschädigt. iMyFone D-Back for Windows Datenrettungsprogramm steht Ihnen zur Verfügung.

Das iMyFone D-Back Datenrettungsprogramm for Windows ist bereits weltweit für die Wiederherstellung von SSD-Daten bekannt. Wie bereits erwähnt, erfordert die Wiederherstellung von SSD-Daten den Einsatz modernster Technologie, die sich von der allgemeinen Wiederherstellung von HDD-Daten unterscheidet. Das liegt daran, dass SSD ein Speichergerät ist, das Halbleiter zum Speichern von Daten verwendet.

Gründe für die Wahl von D-Back for Windows:

  • Es unterstützt die Wiederherstellung von SSD-Daten, auch wenn Sie einen Windows- oder MAC-Computer verwenden.
  • Es beschleunigt die Datenrettung, indem es das für die SSD-Datenrettung erforderliche Laufwerk sehr schnell scannt und vorschaut.
  • Es verfügt über eine ausgezeichnete Technologie zur Wiederherstellung von Daten nach dem geleerten Papierkorb, versehentlich gelöschten Daten, Raid-Festplatte, Systemabstürzen usw.
  • Da es etwa 1.000 Dateitypen unterstützt, verfügt es über eine hervorragende Skalierbarkeit zur Wiederherstellung verschiedener Dateien, wie z.B. Fotos, Videos, Dokumente und CHK-Datei.
  • Sie können 8 Dateien kostenlos mit hohem Erfolgrate wiederherstellen.

Das bedeutet aber nicht, dass dieses SSD-Wiederherstellungsprogramm schwierig zu bedienen ist. Es ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen, so dass jeder es problemlos ohne ein separates Handbuch verwenden kann. Sie müssen sich nur drei Schritte merken: Installieren - Scannen - Wiederherstellen.

Lassen Sie uns sehen, wie Sie bei der SSD-Datenrettung mit einem Datenrettungsprogramm vorgehen.

Schritt 1: Installieren

Unabhängig davon, wie gut das Programm ist, müssen Sie es auf Ihrem Computer installieren, um die SSD wiederherzustellen. Laden Sie die Windows- oder MAC OS-Version von D-Back for PC herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Da das Programm kostenlos zur Verfügung gestellt wird, können Sie es unbesorgt verwenden.

Schritt 2: Scannen

Wenn Sie das Programm starten, erscheint ein Bildschirm wie ein Dateiexplorer, in dem Sie den Speicherort des SSD-Laufwerks auswählen, dessen Daten wiederhergestellt werden sollen.

Speicherort des SSD-Laufwerks auswählen

Während des Scanvorgangs werden die wiederherstellbaren Dateien auf dem Bildschirm angezeigt. Sie können den Scanvorgang anhalten und bei Bedarf eine Vorschau der Dateien anzeigen.

SSD-Daten scannen

Schritt 3: Wiederherstellen

Wenn Sie durch den Scann die Daten von SSD-Festplatte gefunden haben, die Sie wiederherstellen möchten, können Sie die Dateien auswählen und mit „Wiederherstellen“ fortfahren. Wenn die Wiederherstellung abgeschlossen ist, können Sie die Datei verwenden, nachdem Sie bestätigt haben, dass sie korrekt wiederhergestellt wurde.

SSD-Daten wiederherstellen

Video-Anleitung: Wie man mit iMyFone D-Back for Windows Daten auf Papierkorb wiederherstellt?

mit iMyFone D-Back for Windows Daten auf Papierkorb wiederherstellt

Wie Sie Ihre Dateien und Daten auf SSD schützen können?

Ganz gleich, wie leistungsfähig Ihr SSD-Laufwerk ist, es kommt vor, dass Dateien und Daten versehentlich gelöscht oder beschädigt werden. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Daten in dieser Zeit schützen können.

  • Sichern Sie wichtige Daten und Dateien von Zeit zu Zeit auf anderen Speichergeräten als SSDs.
  • Verwenden Sie ein Antivirenprogramm, um Datenfehler, die durch ungeeignete Programme verursacht werden, im Voraus zu verhindern.
  • Beenden Sie die Verwendung des SSD-Laufwerks sofort, wenn Sie feststellen, dass Ihr Laufwerk Datenverlustprobleme hat

Fazit

Selbst wenn Sie eine SSD mit neuester Technologie und höherer Leistung als herkömmliche Speichergeräte verwenden, besteht immer das Risiko eines Daten- und Dateiverlusts. Es ist am besten, dieses Risiko im Voraus zu vermeiden.

Es gibt unzählige Freeware zur SSD-Datenrettung, aber unter ihnen gibt es nur eine Handvoll Programme, die eine perfekte Datenrettung auf der Grundlage der richtigen Technologie unterstützen. Bei den hier vorgestellten Programmen - iMyFone D-Back for PC, handelt es sich um berühmte Programme, die von zahllosen Anwendern auf der ganzen Welt geprüft wurden, so dass Sie sie mit gutem Gewissen verwenden können. Wenn Sie jemals SSD-Daten wiederherstellen müssen, wäre es gut, sich daran zu erinnern und das iMyFone D-Back Dateiwiederherstellungsprogramm for PC zu verwenden, das wir bereits besprochen haben.

Durchschnittliche Punkte: 4.5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte unserem Support-Team>