Endgültig gelöschte Fotos vom iPhone/iPad/iPod Touch wiederherstellen

Fotos erinnern uns an bestimmte Zeiten, Personen und Ereignisse oder Anlässe. Heutzutage sind Smartphones mit besseren Kameras ausgestattet, die uns dazu bringen, die schönen Momente mit dem Handy festzuhalten.

Aber ärgerlich ist es, wenn Ihre schöne Bilder/Fotos versehenlich gelöscht werden oder durch einen Softwarefehler wie z.B. iOS-Update unerwartet verloren gehen. Am schlimmsten wenn Ihr iPhone plötzlich kapput geht oder verlornen ist. Um mit diesen Situationen umzugehen, haben wir einige sichere und einfache Methoden entwickelt, die Ihnen helfen kann, gelöschte Fotos/Bilder vom iPhone/iPad/iPod Touch ohne/mit Backups wiederherzustellen.

gelöschte Fotos vom iPhone wiederherstellen

Teil 1: Wo sind gelöschte Daten auf dem iPhone

Das iPhone speichert Daten in einer Datenbank namens SQLite. Wenn Sie einige Daten löschen, werden die Daten nicht gelöscht oder vollständig vom iPhone/iPad/iPod Touch entfernt. Es ist gerade als „Nicht zugeordnet" von „Zugeordnet" markiert und befindet sich noch auf Ihrem iPhone.

Die gelöschten Daten werden jedoch nicht immer auf Ihrem iPhone gespeichert. Wenn Sie neue Daten anlegen, werden diese zunächst belegt oder ersetzt. Mit anderen Worten, diese Daten können beim Anlegen neuer Daten überschrieben werden. Jeder Betrieb Ihres iPhones führt dazu, dass die gelöschten Daten nicht wiederhergestellt werden können.

Teil 2. Einfacher Weg: iPhone gelöschte Fotos in zuletzt gelöscht finden

Manchmal löschen wir Bilder, ohne das zu merken, nur weil wir nicht gerne so viele Bilder auf unserem iPhone haben. Daher sollte Ihr erster Schritt darin bestehen, das Album „Zuletzt gelöscht“ zu überprüfen, um zu bestätigen, ob die gelöschten Bilder vorhanden sind oder nicht. Diese Methode funktioniert für diejenigen iPhone-Benutzer, die ihr „Zuletzt gelöschtes“ Album nicht oft reinigen.

Schritt 1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone

Schritt 2. Wählen Sie unter „Alben“. Hier werden Sie alle angenommen Fotos/Bilder sehen.

Schritt 3 Scrollen Sie anschließend nach unten, bis Sie das Album „Zuletzt gelöscht“ finden. Und öffnen Sie dieses Order.

Schritt 4.Wählen Sie die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf „ Wiederherstellen“ in der unteren rechten Ecke, um es wieder in vorherigem Album zu übertragen.

 gelöschte Fotos in zuletzt gelöscht abrufen

Tipps

  • Die gelöschten Bilder im Order „Zuletzt gelöscht“ können nur für 30 Tagen aufbewahrt werden. Nach 30 Tagen werden alle Bilder endgültig vom iOS-Gerät entfernt werden.

Wiederherstellen endgültig gelöschter Fotos ohne Backup mit D-Back

Versehenlich gelöschte wertvolle Fotos kann einer Katastrophe gleichkommen, besonders wenn Sie keine gelöschte Bilder im Order „ Zuletz gelöscht“ finden. Aber kein Grund zur Panik. Im Folgenden stellen Wir Ihnen andere effiktive Lösungen zur Wiederherstellung der endgültig gelöschten Fotos vom iPhone/iPad/iPod Touch.

An dieser Stelle wollten Wir iMyFone D-Back als Ihr Wiederherstellungswerkzeug vorstellen, da es eine hohe Chance auf Datenwiederherstellung bietet. iMyFone D-Back ist das Werkzeug, das sowohl Aufgaben erledigen als auch Ihnen helfen kann, Fotos schnell von Ihrem iPhone oder von Ihrem iTunes/iCloud Backup abzurufen. Überprüfen Sie die Hauptfunktionen dieses Werkzeugs:

iMyFone D-Back iOS

1,000,000+ Downloads

Hauptmerkmale von iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung

  • Stellen Sie gelöschte Fotos ohne Backups oder vom iCloud-/iTunes-Backups wieder her.
  • Es kann Fotos vom iPhone/iPad/iPod Touch in verschiedenen Szenarien wiederherstellen, wie z.B.iPhone ist gesperrt, verloren, beschädigt usw.
  • Es kann verlorene Fotos sofort zurückfinden, ohne dass die vorhandene Daten zu überschreiben.
  • Es ünterstützt über 22 Datentypen. Sie können die Videos, Textnachrichten, Kontakten, Sprachnotizen, Notizen, Nachrichten von Kik/WhatsApp/WeChat usw. von Ihrem iPhone mühlos wiederherstellen.
  • Es ist kompatibel mit aller iOS-Geräten und aller iOS-Versionen, einschließlich iOS 14.

Windows version Mac version

Mit der kostenlosen Testversion können Sie die Fotos/Bilder vorschauen, die Sie wiederherstellen möchten, danach können Sie sich entscheiden, ob iMyFone D-Back-Datenwiederherstellung Ihren Bedürfnissen entspricht.

Strategy 01: Gelöschte Fotos direkt vom iPhone/iPad/iPod Touch wiederherstellen

Schritt 1: Wählen Sie im Hauptfenster „Von iOS-Gerät wiederherstellen“. Klicken Sie zum Fortfahren auf „Start“.

Wiederherstellungsmodi auswählen

Windows version Mac version

Schritt 2: Wählen Sie den Dateityp „Foto“ und klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

Dateitype auswählen

Schritt 3: Verbinden Sie Ihr iPhone/iPad/iPod Touch mit dem Computer und klicken Sie dann auf „Scannen“. Dann wird das Programm eine Weile brauchen, um Ihr iPhone zu scannen.

iOS Gerät scannen

Schritt 4: Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, aktivieren Sie die Schaltfläche „Nur das Gelöschte anzeigen“. Vorschau der Bilder und Auswahl der gewünschten Bilder. Tippen Sie dann auf „Wiederherstellen“. Die Fotos werden in dem Ordner gespeichert, den Sie als Speicherpfad gewählt haben.

gelöschte Bilder erfolgreich vom iPhone wiederherstellen

Strategy 02: Verlorene Fotos vom iPhone mit iTunes- Backup abrufen

Wenn Sie die Fotos jedoch nicht anhand des Scangeräts finden können, können Sie die Wiederherstellung aus der iTunes-Backup-Funktion wie folgt durchführen.

Schritt 1: Wählen Sie im Hauptfenster „Aus iTunes Backup wiederherstellen“ und klicken Sie zum Fortfahren auf „Start“. Wählen Sie im nächsten Fenster „Foto“ als Dateityp für die Wiederherstellung und klicken Sie zum Fortfahren auf „Weiter“.

Dateitype auswählen

Schritt 2: Alle auf diesem Computer verfügbaren iTunes-Backup-Dateien werden im nächsten Fenster aufgelistet. Wählen Sie dasjenige aus, das die fehlenden Fotos enthält, und klicken Sie auf „Scannen“.

ein iTunes-Backup auswählen

Schritt 3: Vorschau der Ergebnisse und Auswahl der Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, und dann auf „Wiederherstellen“ klicken. Die Fotos werden dann in dem von Ihnen gewählten Ordner auf Ihrem Computer gespeichert.

ein zu wiederhestellendes Foto auswählen

Strategy 03: Gelöschte Bilder vom iPhone mit iCloud-Backups zurückfinden

Schritt 1: Wählen Sie im Hauptfenster „Aus iCloud Backup wiederherstellen“ und klicken Sie dann zum Starten auf „Start“. Wählen Sie dann den Typ der Datei, die Sie wiederherstellen möchten (in diesem Fall „Foto“).

Dateitype auswählen

Windows version Mac version

Schritt 2: Melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an, damit das Programm auf die iCloud-Backup-Dateien in Ihrem Konto zugreifen kann. iMyFone speichert Ihre Kontoinformationen nicht.

iCloud-Account anmelden

Schritt 3: Wählen Sie die iCloud-Backup-Datei aus, die die fehlenden Fotos enthält, und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Select the iCloud backup file

Schritt 4: Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist (es sollte nicht zu lange dauern) und schauen Sie sich dann die Ergebnisse an, um die gelöschten Fotos auszuwählen. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die wiederhergestellten Fotos auf Ihrem Computer zu speichern.

choose the deleted photos from iCloud backup

Windows version Mac version

Teil 4. Kostenlose Wiederherstellung verlorener Bilder aus iTunes-Backup/iCloud-Backup

Wenn Sie Ihr iPhone regelmäßig in der iCloud oder in iTunes gesichert haben, können Sie die gelöschten Fotos aus dem Backup durch Wiederherstellung wiederherstellen. Es ist keine perfekte Option, da Sie alle vorhandenen Daten auf Ihrem iPhone verlieren. Auch die Wiederherstellung ist zeitaufwendig. Aber trotzdem können Sie diese Methoden versuchen, wenn Sie nicht für eine kostenpflichtige Software bezahlen möchten.

Möglichkeit 1: Wiederherstellung verlorener Bilder aus iTunes-Backup

iTunes sichert Ihre Daten jedes Mal, wenn Sie Ihr iPhone damit synchronisieren. Solange Sie Ihr iPhone regelmäßig mit iTunes synchronisieren, besteht eine große Chance, dass Sie die gelöschten Fotos auf Ihrem iPhone aus der letzten Sicherungsdatei Ihres iTunes wiederherstellen können. Lesen Sie die folgenden Anweisungen.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit dem Computer, auf dem Sie Ihre Daten synchronisiert haben;

Schritt 2: Starten Sie Ihre iTunes. Klicken Sie auf das iPhone-Symbol und wählen Sie „Backup wiederherstellen“ auf der Registerkarte Zusammenfassung. Sie müssen ein iTunes-Backup auswählen, wenn Sie mehr als ein Backup haben, und es dann mit „Wiederherstellen“ bestätigen.

Schritt 3: iTunes beginnt mit der Wiederherstellung der Sicherung auf Ihrem iPhone. Ein paar Minuten später kannst du dein iPhone überprüfen, um die Fotos zu finden, die du gelöscht hast.

Gelöschte Fotos vom iTunes-Backups wiederherstellen

Hinweis

  • iTunes unterstützt keine GIF-Bilder und ist umständlich und unbequem zu bedienen, besonders bei der Arbeit unter Windows.
  • Bevor der Wiederherstellungsvorgang abschließt, sollten Sie Ihr iPhone nicht benutzen, um Fehler zu vermeiden.
  • Sie können einen Teil der Daten verlieren, wenn das iTunes-Backup nicht auf dem neuesten Stand ist, da das iTunes-Backup bestehende Daten auf dem Gerät überschreibt.

Möglichkeit 2. Vollständige Wiederherstellung von iCloud-Backup zum Auffinden gelöschter Fotos

Wenn Sie die iCloud Backup-Funktion über Einstellungen > iCloud > iCloud > iCloud Backup aktiviert haben, kann Ihr iPhone automatisch auf iCloud gesichert werden, wenn Ihr iPhone angeschlossen, gesperrt und mit WLAN verbunden ist. Wahrscheinlich befinden sich die gelöschten Fotos in iCloud Backup und Sie können sie wie unten beschrieben wiederherstellen.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen auf Ihrem iPhone und wählen Sie dann „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“.

Alle Inhalte und Einstellungen löschen

Schritt 2: Wählen Sie auf der Apps Apps & Data-Schnittstelle „Aus iCloud Backup wiederherstellen“ und melden Sie sich dann mit Ihrem iCloud-Konto an.

Schritt 3: Wählen Sie ein iCloud-Backup aus, das die gelöschten iPhone Fotos aus verfügbaren Backups in iCloud enthält.

Schritt 4: Folgen Sie den Anweisungen, um Ihr iPhone als neues Gerät einzurichten.

iPhone von iCloud wiederherstellen

Hinweis

Ebenso löscht die iCloud Wiederherstellung die Daten, die Sie noch nicht gesichert haben. Als alternative Lösung können Sie auch iMyfone D-Backup versuchen, um aus iCloud Backup wiederherzustellen.

Wenn Sie endgültig gelöschte Fotos/Bilder mit den kostenlosen Methoden nicht wiederherstellen können, kann aber auch eine kostenpflichtige Software wie iMyFone D-Back Ihnen helfen, die gelöschte/verlorene Fotos vom iPhone/iPad/iPod Touch komplett wiederherzustellen. Darüber hinaus können Sie auch Ihre verlorene Kontakte, Apps, WhatsApp-Nachrichten, Safari-Verlauf usw. auf iPhone/iPad wiederherstellen. Kostenlos Laden Sie das Program herunter und stellen Sie mehr versehentlich gelöschte Daten vom iPhone/iPad/iPod Touch wieder her

Windows version Mac version