Versehentlich wiederhergestelltes iPhone? Wie bekommt man wieder verlorene Daten

Haben Sie Ihr iPhone versehentlich auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt? Es scheint so unmöglich zu sein, aber es kann passieren. Sie brauchen nur aus dem einen oder anderen Grund versehentlich „Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen“ zu drücken, und Ihr iPhone wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das bedeutet normalerweise auch, dass Sie alle Daten auf Ihrem Gerät verloren haben und dies eine wirklich stressige Situation sein muss.

Sie haben vielleicht einige Fragen dazu, wie die Daten wiederhergestellt werden können. Die gute Nachricht ist, dass Sie durch einige Methoden die Daten wiederherstellen können, aber es gibt Bedingungen. Lesen Sie einfach den Artikel weiter, dann wissen Sie, ob Sie in der Lage sind, Daten direkt von Ihrem wiederhergestellten iPhone wiederherzustellen, und ob es noch andere Methoden gibt, um die Daten wieder zu erhalten.

1. Können Sie Daten nach der Wiederherstellung direkt aus Ihrem iPhone wiederherstellen?

Wenn Sie Ihr Gerät wiederhergestellt haben, werden die verlorenen Daten unwiederbringlich, daher wäre die Antwort auf diese Frage negativ.

Die Daten, die wegen der Wiederherstellung verloren gehen, unterscheiden sich von den gelöschten Daten. Ihr iOS-Gerät verwendet die SQLite-Datenbank zur Speicherung Ihrer Daten. Die gelöschten Daten bestehen noch auf dem Gerät. Aber Sie besinden sich im verborgenen Zustand, um ihren früher belegten Speichersraum für die neuen Dateien verfügbar zu machen. Das ist die Grund dafür, dass wir sie wiederfinden können, bevor sie überschrieben werden. Ein wiederhergestelltes iPhone wird jedoch alle alten Daten löschen, so dass wir sie nicht wiederherstellen können.

Die versehentlich gelöschten Daten unterscheiden sich von den durch das Zurücksetzen oder Restore verlorenen Daten. Es ist unmöglich, die vollständig gelöschten Daten wiederherzustellen. Daher ist die einzige Möglichkeit, die Daten wiederherzustellen, die Wiederherstellung von iTunes/iCloud-Backups.

2. Zwei Methoden zur Wiederherstellung von Daten für ein versehentlich wiederhergestelltes iPhone

Eine effiziente Möglichkeit, Daten von Ihrem Gerät nach einer versehentlichen Wiederherstellung wiederherzustellen, ist die Verwendung eines Datenwiederherstellungsprogramms. Es gibt jedoch viele Datenwiederherstellungsprogramme, und nur sehr wenige sind tatsächlich effektiv genug, um Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Daten zu helfen. Zum Glück für Sie haben wir ein iPhone Datenwiederherstellungsprogramm gefunden, das sehr einfach und effektiv zu verwenden ist. Dieses Datenwiederherstellungs-Tool ist iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung und die Hauptgründe, warum wir Ihnen empfehlen, es zu verwenden, sind unter anderem die folgenden

  • Es wird auch zur Wiederherstellung von über 22+ Dateitypen verwendet. Sie können Kontakte, Fotos, Videos, Anrufverlauf, Daten von Drittanbieter-Apps, Nachrichten und mehr bequem und sehr einfach mit nur einem Klick wiederherstellen.
  • Es gibt 4 Wiederherstellungsmodi zur Auswahl, nämlich „Daten ohne Backup wiederherstellen“, „Intelligente Wiederherstelleng“, „Wiederherstellen aus iTunes-Backup“, „Wiederherstellen aus iCloud-Backup“.
  • Es kann bei der Wiederherstellung von Daten helfen, unabhängig davon, wie die Daten überhaupt verloren gegangen sind. Egal, ob es sich um eine versehentliche Löschung, eine Beschädigung des Geräts oder eine Operation, wie z.B. einen schiefgelaufenen Jailbreak, handelt.
  • Es verfügt über eine Vorschaufunktion, die eine selektive Datenwiederherstellung ermöglicht.
  • Sie funktioniert perfekt mit allen iOS-Versionen (neues iOS 13/12/11.3.1 enthalten).
  • Es wurde von bekannten Medienseiten wie Cult of Mac Cult of Mac und Makeuseof empfohlen.

Windows-Version Mac-Version

Bevor wir beginnen, laden Sie das iMyFone D-Back herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer, und stellen Sie dann die Daten auf eine der folgenden Arten wieder her.

Hinweis:

Tatsächlich können iTunes und iCloud sowohl die vorhanden auf Ihrem Gerät Daten, als auch die gelöschten Daten sichern. Aber die gelöschten Daten ist unsehenbar, auch wenn Sie Backup auf Ihrem Gerät wiederherstellen. Mit iMyFone können Sie diesen Daten nicht nur sehen, sondern auch aus Backup wiederherstellen. Deshalb besitzen Sie noch die größe Gelgenheit, durch iMyFone die gelöschten Daten zurückzunehmen.

2.1 Verlorene Daten aus iTunes-Sicherungsdateien extrahieren

Um die Daten in Ihren iTunes-Backup selektiv wiederherzustellen, befolgen Sie diese sehr einfachen Schritte.

Schritt 1: Starten Sie das Programm, und klicken Sie im Hauptfenster auf die Registerkarte „vom iTunes-Backup Wiederherstellen“. Klicken Sie auf „Start“, um zu beginnen. Wählen Sie im nächsten Fenster die Art der Daten, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Weiter“.

starten das Programm

Schritt 2: Sie werden feststellen, dass das Programm alle verfügbaren iTunes-Sicherungsdateien auf diesem Computer erkannt und angezeigt hat. Wählen Sie die Datei, die die wiederherzustellenden Daten enthält, und klicken Sie dann auf „Scannen“, damit das Programm die Sicherungsdatei für den gewählten Datentyp scannen kann. (Verschlüsselte iTunes-Sicherungen werden ebenfalls unterstützt).

scannen die Dackup-Daten nach den gewünschten Daten

Schritt 3: Der Scanvorgang sollte nicht lange dauern. Sobald er abgeschlossen ist, wählen Sie die gewünschten Daten aus und schauen Sie auf der Ergebnisseite vor. Zuletzt klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um die wiederhergestellten Daten zu speichern.

Vorschau der gewünschten Daten anzeigen

2.2 Verlorenen Daten aus iCloud-Backup-Dateien Extrahieren

Sie können Daten auch selektiv aus einem iCloud-Backup wiederherstellen. So gehen Sie vor.

Schritt 1: Wenn Sie das Programm zum ersten Mal starten, klicken Sie auf „vom iCloud-Backup wiederherstellen“ und dann auf „Start“. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Fenster die Datentypen aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Weiter“, um fortzufahren.

selektiv Wiederherstellen aus iCloud-Backup

Schritt 2: Im nächsten Fenster müssen Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto anmelden. Nach der Anmeldung zeigt das Programm alle in diesem iCloud-Konto verfügbaren Backup-Dateien an. Klicken Sie auf die Backupdaten, die die gewünschten Daten enthält, und klicken Sie auf „Weiter“, damit das Programm heruntergeladen und die Backupdaten gescannt werden kann.

klicken auf die Datenordnen

Schritt 3: Sobald der Scan abgeschlossen ist, wählen Sie aus den angezeigten Ergebnissen die verlorenen Dateien aus und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um sie zu speichern.

wählen die verlorenen Daten

Laden Sie iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung (kompatibel mit iOS 13/12/11.3.1) herunter, um zu prüfen, ob Ihre verlorenen Daten aus einem versehentlich wiederhergestellten iPhone in iTunes oder iCloud-Backup-Dateien gefunden werden können.

Windows-Version Mac-Version

3. Selektive Wiederherstellung von iTunes- oder iCloud-Backup auf dem iPhone

Wenn Sie Ihre iTunes- und iCloud-Backups auch selektiv wiederherstellen möchten, haben wir eine Lösung für Sie. Es ist iMyFone iTransor (umbenannt aus D-Port Pro), der eine teilweise Wiederherstellung von Backups durchführen kann. Mit der aktuellen Software-Version kann er Ihnen helfen, nur WhatsApp, Nachrichten oder WeChat aus iTunes oder iCloud-Backup wiederherzustellen. Das Team arbeitet daran und wird mit der nächsten Version die Kompatibilität mit weiteren Dateitypen herstellen. Für ausführliche Anletung können Sie Benutzerhandbuch von iMyFone iTransor besuchen oder durch Downladen die phantasiche Funktion erfahren.

Windows-Version Mac-Version