Technische FAQs

Holen Sie sich Antworten auf produktbezogene technische Fragen. Wenn Sie Ihre Antwort hier nicht finden können, fühlen Sie bitte sich frei zu kontaktiere uns, Unsere ehrfürchtige Stützleute antwortet auf Ihnen innerhalb 48 Stunden auf Wochentagen.

iMyFone Umate Pro

So deaktivieren Sie die Funktion "Mein iPhone suchen" finden Sie unter Einstellungen> iCloud> Find My iPhone, und schalten Sie ihn aus. Dazu benötigen Sie Ihr iCloud-Passwort. Wenn Sie es vergessen haben, dann setzen Sie Ihr Passwort zurück.Hinweis: Dies ist nur für iOS 7.0.0-iOS 7.0.6.Schritt 1 : Gehen Sie auf die Einstellungen> iCloud> Konto. Klicken Sie hier auf Lösch Passwort und geben Sie dann jedes neue Passwort auf der iCloud Account Information Fenster, und klicken Sie dann auf Fertig. Wenn der Browser keine Warnung aufgefordert, klicken Sie auf OKund dann auf auf Abbrechen.Schritt 2. Gehen Sie zu Einstellungen> iCloud> Konto wieder, wenn die Beschreibung Bar ist nicht iCloud, geben Sie bitte iCloud und dann löschen. Klicken Sie auf Fertig. Wenn die Beschreibung Bar iCloud ist, löschen Sie bitte iCould und klicken Sie auf Beenden auf Fertig.Nachdem Sie Ihr Passwort zurücksetzen, können Sie jetzt auf Ihre iCloud - Einstellungen zurück , und deaktivieren Sie mein iPhone suchen.
Selbst nachdem Sie mein iPhone deaktivieren finden, ob das Fenster weiterhin erscheint, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte , um sicherzustellen , dass Find my iPhone deaktiviert ist.1. Als erstes doppeltes Tippen auf die Home-Taste, und dann aus dem Multitasking - Bildschirm, die Einstellungen Prozess zu beenden. Starten Sie Ihr iPhone neu.2. Gehen Sie nun auf die iCloud - Optionen unter Einstellungen und dann dafür sorgen , dass mein iPhone suchen ist/deaktiviert ausgeschaltet.3. Überprüfen Sie, ob Ihr iPhone mit dem Internet verbunden ist, indem Sie Safari öffnen und eine Webseite besuchen. Sie können auch , indem Sie auf Einstellungen, um andere Netzwerkverbindung wechseln> WiFi dies zu testen.
iMyFone Umate Pro ist eines der effektivsten Software zu löschen Sie alle Ihre persönlichen Daten- einschließlich SMS, Bilder, Anrufprotokolle. Die von Umate Pro gelöschten Daten können nicht wiederhergestellt werden. Es unterstützt auch jailbreaked Geräte. Viele andere Anwendungen für solche Zwecke haben keine solchen Funktionen.Spitze:Die Option - Alle Einstellungen zurücksetzen alle Einstellungen des Geräts wieder auf die Werkseinstellungen machen, aber es spielt keine Kontakte, Kalender und Dokumente zu löschen.Die Option - Löschen Alle Einstellungen und Inhalte werden Format Alle Inhalte einschließlich der Systemeinstellungen, aber auf diese Weise gelöschten Daten können wiederhergestellt werden. Durchführen von "Wiederherstellen" auf Ihrem iPhone die persönlichen Daten nicht gelöscht werden . Um mehr darüber zu wissen, können Sie heraus überprüfen http://reviews.cnet.com/8301-19512_7-10115481-233.html für weitere Informationen.
Derzeit kann das Löschen der Datei nicht remote erfolgen. IMyfone Umate Pro ist vor allem für diejenigen, die Geräte im Moment übertragen möchten. Diese Funktion wurde für die Einfügung in zukünftige Updates berücksichtigt.
Wenn das System alle Dateien löscht, markiert es sie nur als "Verfügbar". Wenn diese Dateien nicht überschrieben werden, können sie wiederhergestellt werden. Mit der Funktion "Gelöschte Dateien löschen" können Sie die gelöschten Dateien überschreiben, wodurch sie nicht wiederhergestellt werden können. Dadurch werden nur die gelöschten Bilder, SMS und Anrufprotokolle gelöscht. Die beendeten Dateien auf dem Gerät sind nicht betroffen.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um diesen Fehler zu beheben:
  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem PC / Laptop und öffnen Sie iTunes.
  • Wählen Sie das iPod / iPhone / iPad-Symbol und gehen Sie auf Ihr Gerät.
  • Deaktivieren Sie die Option "Encrypt iPhone Backup" in den Sicherungseinstellungen.
  • Entsperren Sie die Gerätesicherung, indem Sie Ihr Passwort eingeben.
  • Sie können jetzt mit iMyFone Umate Pro arbeiten.
Um dies zu beheben, gehen Sie zuerst auf die Menü-Seite Info und überprüfen Sie die Version von iMyFone Umate Pro , die Sie verwenden. Wenn Sie nicht auf der neuesten Version sind, dann gehen Sie zum Check for Update - Optionen unter Menü , um sicherzustellen , dass Sie immer auf der neuesten Version sind, oder manuell aktualisieren , indem Sie auf:https://www.imyfone.de/download/trial/iMyfone-iphone-data-eraser-for-ios_setup.exeWenn Sie immer noch nicht auf die neueste Version zu löschen, dann schauen Sie sich die folgenden Tipps für die Hilfe:
  1. Wenn Ihr iOS-Gerät während des Vorgangs gesperrt ist, versuchen Sie es erneut, nachdem Sie das Gerät entsperrt haben.
  2. Wenn die von iTunes erstellte Sicherungsdatei verschlüsselt ist, öffnen Sie iTunes und schließen Sie das Telefon an den Computer an. Deaktivieren Sie die Option zum Verschlüsseln von Backups und versuchen Sie es dann erneut.
  3. Überprüfen Sie, ob genügend freier Speicherplatz in Ihrem Gerät vorhanden ist. Sie können dies unter der Option Einstellungen-> Allgemein-> Speicher prüfen. Die Menge an freiem Speicherplatz sollte mehr sein als die Größe von Fotos in Ihrem iPhone.
  4. Wenn Sie mit der My iPhone Einstellung finden, ist es dann zunächst zu deaktivieren , indem Sie auf Einstellungen> Datenschutz> Standort> Find My iPhone.
  5. Stellen Sie sicher, dass keine anderen Anwendungen ausgeführt oder aktualisiert werden, wenn Sie iMyFone Umate Pro ausführen.
  6. Befolgen Sie die Schritte zur Sicherung und Wiederherstellung des Geräts mit Hilfe von iTunes. Wenn iTunes ist in der Lage, es ohne Probleme zu tun, dann versuchen Sie es erneut mit der Verwendung von iMyFone Umate Pro.
    • Schließen Sie das Gerät an Ihren PC an und öffnen Sie iTunes.
    • Wählen Sie die Option iPod/iPhone/iPad in iTunes und gehen Sie auf die Geräteseite.
    • Klicken Sie auf die Option von Backup jetzt Ihr iOS - Gerät zu sichern.
    • Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, stellen Sie das Gerät wieder her, indem Sie auf die Option "Backup wiederherstellen" klicken.
    • Bevor Sie iMyFone Umate Pro verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät ohne Probleme sichern und wiederherstellen können.
Wenn die Kamera-App nicht mehr auf dem iOS 7 funktioniert, nachdem Sie den Löschvorgang abgebrochen haben und / oder Sie auch keine Fotos sehen können, kann es sein, dass Sie das Gerät nicht neu gestartet haben. Sobald Sie Ihr iOS-Gerät neu gestartet haben, sollte Camera App automatisch gestartet werden.
Nachdem Sie Daten gelöscht haben, melden Sie sich nicht bei Ihrem Apple ID-Konto und Ihrem Kennwort an. Andernfalls kann ein Teil der gelöschten Daten möglicherweise aus Ihrem iCloud Backup oder iTunes Backup wiederhergestellt werden.

iMyFone Umate

iMyFone Umate verwendet die fast verlustfreie Komprimierungstechnik - JPEG, um die Fotos zu komprimieren und mehr Speicherplatz auf Ihren iOS-Geräten zurückzugewinnen."JPEG" ist die so genannte Joint Photographic Expert Group - der erste internationale Standard der Bildkompression. JPEG-Bildkomprimierungsalgorithmus nicht nur eine gute Kompressionsleistung bereitstellt, sondern gleichzeitig eine bessere Rekonstruktionsqualität aufweist und somit die verlustfreie Komprimierung zur Verfügung stellt. Alles in allem erreicht "JPEG" typischerweise eine Kompression von 10: 1 mit einem geringen wahrnehmbaren Verlust an Bildqualität, der weit verbreitet in der Bildverarbeitung verwendet wirdAbschließend kann iMyFone Umate dank der JPEG-Technik Ihre Fotos sicher komprimieren, um bis zu 75% Ihrer Fotos für Ihr iDevice freizugeben.
Absolut nicht! Standardmäßig erstellt dieses Programm automatisch Sicherungen für Ihre Fotos auf Ihrem Computer. Daher können Sie die Originalfotos auch bei Bedarf wieder erhalten.
Nach der Komprimierung können Sie zur Komprimierungsoberfläche von iMyFone Umate zurückkehren, in der linken unteren Ecke klicken Sie auf "Backup-Ordner öffnen", finden Sie alle Ihre Original-Fotos.
  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iOS unterstützt wird. IMyfone Umate kann iOS 7.0 und höher unterstützen.
  2. Schließen Sie das Gerät wieder an oder verwenden Sie ein anderes tragbares USB-Kabel (das ursprünglich verwendete USB-Kabel ist das Beste, wenn es zur Verfügung steht). Dann schließen und neu starten iMyFone Umate.
  3. Stellen Sie sicher, dass die neueste Version von iTunes erfolgreich installiert ist und es das Gerät erkennen kann. Falls nicht, können Sie den Link www.apple.com/itunes/ herunterladen und neu installieren.
Ja, du kannst. Eine Lizenz ist für mehrere Computer verfügbar.
Wenn Sie zum ersten Mal einen Fehler finden, starten Sie das Programm bitte neu und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie den Fehler mehrmals auftreten, wenden Sie sich bitte kontaktieren Sie uns per Support - Formular: https://www.imyfone.de/support/contact/, beschreibt Ihren Fall in Details. Weitere Informationen sind sehr hilfreich bei der Fehlersuche.
Sowohl Basic License und Family License sind lebenslange Lizenz und sie können lebenslange kostenlose Unterstützung und Upgrades haben. Der einzige Unterschied ist, dass die Basic-Lizenz nur ein iOS-Gerät unterstützen kann, die Family License-Unterstützung 2-5 iOS-Geräte. Wenn Sie mehr als ein iDevice haben, empfehlen wir Ihnen, die Familienlizenz zu wählen.
Ja, sicher! Wenn Sie Volumenlizenz benötigen, wenden Sie sich bitte für weitere Einzelheiten über iMyFone Support Forum in Kontakt zu treten: https://www.imyfone.de/support/contact/, wird unser Verkaufsteam innerhalb von 48 Stunden in der Woche zu Ihnen zurück.
Ja das tun wir. IMyfone bietet kostenlosen Support für die Testbenutzer und die registrierten Benutzer für alle Produkte. Wenn Sie irgendwelche technischen Probleme bei der Verwendung der Testversionen von iMyFone Umate, oder Sie haben keine Schwierigkeiten bei der Verwendung oder den Kauf, kontaktieren Sie uns bitte, um Ihre Fragen einreichen zu erfüllen. Unser Support-Team wird Ihnen innerhalb von 24 Stunden (Werktage) antworten. Hinweis: Free (Gewinnspiel) Artikel nicht kostenlose lebenslange Upgrades und Lebensdauer Kundenservice unterstützen.
Obwohl es viele hervorragende Agenten unter iMyFone, können wir immer noch nicht versprechen, dass sie sichere Server wie wir sind. Sollte unser Produkt iMyFone Umate auf anderen Seiten nicht sicher genug für Sie sein, teilen Sie uns dies umgehend mit, und wir werden es entsprechend überprüfen. Wenn zutreffend, werden wir mit unseren Agenten zusammenarbeiten und geeignete Maßnahmen ergreifen, um ihre Sicherheit zu verbessern. In der Zwischenzeit werden wir oft überprüfen unsere Agenten, um sicherzustellen, dass sie unsere strengen Standards für den Verkauf.
Posting auf iMyFone Gemeinschaft ist der schnellste Weg, um Unterstützung zu bekommen. Um Ihnen unverzüglich zu antworten, versuchen Sie bitte, Ihren Fall so detailliert und klar wie möglich einzureichen, damit wir das Problem schneller lösen und es durch eine Antwort lösen können, damit Sie den Punkt bekommen können.iMyFone ignoriert keine Fragen, die uns übermittelt wurden. Wir versuchen unser Bestes, um alle technischen Probleme oder andere Probleme zu lösen, denen Sie beim Gebrauch unserer Produkte begegnen. Manchmal können wir mit vielen Fragen auf einmal behandeln, also bitte freundlich auf unsere Antwort warten. Wir versprechen, dass Ihnen die erste Antwort gegeben wird!
Apps von Drittanbietern Junk File Clean-up ist nur für iOS 8.2 und unter Versionen verfügbar. Und wir versuchen unser Bestes, um diese Funktion auf das neueste iOS-System anwenden zu können.
Apple blockiert den App-Sandkastenzugriff seit iOS 8.3, um die Sicherheit zu verbessern, dh alle Drittanbieter-Dateiverwaltungsprogramme sind nicht in der Lage, auf die Verzeichnisse seit iOS 8.3 zuzugreifen.
Klicken Sie auf das Symbol Werkzeuge (drei kurze Zeilen rechts oben) und dann auf Registrieren. Geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse und den Lizenzcode ein. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass vor und nach Ihrer E-Mail- und Lizenznummer kein Leerzeichen kopiert wurde.
iMyFone definiert die Videos, deren Größen über 5 MB auf Ihrem iPhone als große Dateien.
Die Menge der freigegebenen Speicherplatz durch temporäre Dateien Clearance wird durch die verwendete Speicherung auf Ihrem iPhone beim Scannen des Geräts geschätzt und die genaue Platz kann nur nach dem Spiel bekannt sein. Die geschätzte Zahl wird relativ genau für das erste Mal der Verwendung des Programms sein, aber danach kann es nicht so genau sein.
Nachdem Sie große Dateien gelöscht haben, gehen Sie zurück zur Delete Large Files-Oberfläche von iMyFone Umate, und klicken Sie auf "Open Backup Folder" in der unteren linken Ecke finden Sie alle ausgewählten Videos.faq-umate-3
Wenn der verfügbare Speicherplatz auf Ihrem iPhone groß ist, kann es vorkommen, dass die Software während des Löschvorgangs abnormal ist. Wenn der verfügbare Speicher nach dem Löschen deaktiviert ist, können Sie die Software neu starten und das iPhone wieder anschließen, um die temporären Dateien erneut zu löschen.
Vor kurzem wurden unsere Website und sever Upgrade für eine sicherere Umgebung und einige Benutzer haben falsche Eingabeaufforderung. Wir entschuldigen uns für den Systemfehler und arbeiten daran, es zu beheben. Um iMyFone Umate zu aktualisieren, gehen Sie bitte auf unsere Produktseite und klicken Sie auf den Download-Button, um die neueste Version zu erhalten.
Die Reinigungszeit iMyFone Umate hängt von den Junk/temporäre Dateien und der Speicherung auf Ihrem iPhone ab. Im Allgemeinen, desto mehr Junk/temporäre Dateien auf Ihrem iPhone, die längere Zeit wird es dauern, vor allem, wenn iMyFone Umate reinigt Ihr iPhone zum ersten Mal.
Für iDevices mit iOS 8.2 und unter Version kann iMyFone Umate temporäre Dateien entfernen, die sowohl vom iOS-System selbst als auch von den Drittanbieter-Apps erstellt wurden. Für iDevices mit iOS 8.3 und höher kann iMyFone Umate auch temporäre Dateien entfernen, die vom iOS-System selbst erstellt wurden. Aber für temporäre Dateien von Drittanbietern konnten wir sie nicht direkt entfernen, wir freigeben diesen Teil des Raumes, indem wir Müllschutt aufräumen.
Die Popups sind von iMyFone Helper. Und wenn Sie es löschen möchten, gehen Sie zu: C:\Program Files (x86)\iMyFone, um den gesamten iMyFone-Ordner zu löschen und die Popups werden nie angezeigt.

iMyFone D-Back & iMyFone Recovery Products

Die Testversion und die registrierte Version sind fast mit den gleichen Funktionen. Aber es gibt noch sehr wenige funktionale Unterschiede zwischen der Testversion und der registrierten Version. Die Testversion unterstützt nur das Scannen des iOS-Geräts zur Vorschau der verlorenen Daten; Während die registrierte, kann nicht nur eine Vorschau der verlorenen Daten, aber am wichtigsten ist, kann es alle verlorenen Daten wiederherzustellen.
Betriebssystem:Microsoft Windows 10 (64 & 32 Bits)/8.1 (64 & 32 Bits)/8 (64 & 32 Bits)/7(64 & 32 Bits)/Vista (64 & 32 Bits)/XP (32 Bit). iOS: iOS 7.0 und iOS 7.0 später , einschließlich der neuesten iOS 9Hardware-Anforderungen:CPU: 1GHz (32 Bit oder 64 Bit). RAM: mindestens 256 MB RAM (1028MB empfohlen). Festplatte: freier Speicherplatz von mehr als 200 MB.
Entsperren Sie Ihr iPhone; Sehen Sie "Trust This Computer" Dialog auf Ihrem iPhone erscheint, klicken Sie auf Trust Option. Verbinden Sie Ihr iPhone über den rechten USB-Anschluss.
Die Wiederherstellung oder Werkseinstellungen löschen alle Daten im iPhone und machen iPhone ein neues Gerät. In diesem Fall können Sie die verlorenen Daten nicht direkt vom iPhone wiederherstellen. Eine gute Nachricht ist, dass iMyFone D-Back Ihre verlorenen Daten aus iTunes und iCloud Backup-Dateien abrufen kann.
Sicherlich ist es, weil Sie das Gerät nach Datenverlust weiterhin verwenden, was dazu führte, dass neue Daten die alte überschrieben. Denken Sie daran: Ihr Telefon nicht kontinuierlich nach dem Löschen von Daten zu verwenden.
iPhone Daten-Wiederherstellung kann nur auf einem Computer laufen, also kann es nicht auf iPhone oder iPad angebracht werden. Dies ist ein Designattribut.
Ein Grund könnte sein: Ihr Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß und iTunes kann es nicht erkennen, wenn es an den Computer angeschlossen ist. Wenn dies nicht der Fall ist, sind hier weitere Gründe und die Lösungen nach dem iTunes identifizieren Sie Ihr Gerät.
  1. USB-Anschlüsse oder das Kabel funktioniert nicht. Sie können versuchen, andere USB-Ports und Kabel für den Anschluss.
  2. Falsche Verbindung zwischen Gerät und Computer. Trennen Sie alle anderen USB-Verbindungen abgesehen von Maus und Tastatur oder starten Sie Ihr iPhone und Ihren Computer neu.
  3. Niedrige Computer-Kompatibilität. Probieren Sie einen anderen Computer.
  4. Anti-Virus-Software beschränkt ihre Funktion. Ändern Sie die Antiviruseinstellungen oder deaktivieren Sie sie im Wiederherstellungsprozess.
Dies tritt auf, wenn alle Nachrichten-Zeichenfolge und Kontakte gleichzeitig gelöscht wurden und bei der Wiederherstellung von Textnachrichten die Kontaktinformationen und das Datum möglicherweise nicht perfekt, besonders wenn die Kontakte nicht vor SMS wiederhergestellt wurden. Allerdings können alle Nachrichten gefunden werden, unter "Unbekannt" oder andere Telefonnummernzeichenfolgen.
Nur unter dem Umstand, dass Sie das Passwort haben, um die Software zu entschlüsseln kann iPhone Data Recovery Arbeit. Die verschlüsselte iTunes-Sicherungsdatei ist für die Wiederherstellung nicht verfügbar, da die iTunes die Daten vor Sicherheitsbedenken schützen.
Es wird nicht empfohlen, dies zu tun, weil neue Daten die vorherige überschreiben, nachdem Sie Ihr Gerät mit iTunes auf dem Computer synchronisieren. Wenn Sie alle Daten auf Ihrem Gerät verloren haben, werden alle Daten auf dem iTunes überschrieben und dies führt zu dem gesamten Backup-Verlust. IPhone Data Recovery kann Ihnen nicht helfen, die vorherigen Daten unter diesem Umstand wiederherzustellen.
Wenn Sie den Computer, auf dem iMyFone D-Back arbeitet, vom iOS-Gerät vertraut haben und das iOS-Gerät seitdem nicht neu gestartet wurde, kann sich iMyFone D-Back wahrscheinlich mit dem Gerät verbinden und Daten von ihm wiederherstellen. Selbst das Programm kann nicht mit dem gesperrten iOS-Gerät verbinden, es kann helfen, Daten aus iTunes/iCloud Backups wiederherzustellen.
Es kann nur Daten von iTunes-Backups anstelle des Geräts wiederherstellen, wenn iOS deaktiviert ist.
iMyFone Datenrettungs-Tools kratzen zusammen gelöschte oder verlorene Daten von Ihren iOS-Geräten, jedoch können die gelöschten oder verlorenen Daten leicht überschrieben werden, indem Sie iOS-Geräte ausschalten oder neue Daten auf iOS-Geräten ausfüllen. Und sobald die Daten überschrieben werden, können keine Datenrettungstools es von iOS-Geräten wiederherstellen.
Dies geschieht, wenn eines der folgenden Ereignisse auftritt.
  1. Ein Kennwort wurde zuvor auf die iTunes-Sicherung angewendet.
  2. Der Bildschirm des iOS-Geräts ist gesperrt.
  3. Wiederherstellen des WhatsApp-Chat-Verlaufs im DFU-Modus.
Dies kann passieren, wenn Sie auf die Software doppelklicken, nachdem Sie sie auf Ihrem Mac gespeichert haben, anstatt iMyFone D-Back im Ordner "Programme" zu installieren. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie die Software im Ordner "Programme" duplizieren und das Programm nach der Installation ausführen.
Möglicherweise liegt etwas falsch, wenn Sie Ihre E-Mail- und Lizenznummer kopieren und einfügen. Bitte kopieren und fügen Sie den Lizenz-Code auf .txt und entfernen Sie jeden falschen Text vor der Registrierung, und stellen Sie sicher, es ist kein Platz kopiert vor und nach Ihrer E-Mail und Lizenz-Code, um Ihre E-Mail und Lizenzcode korrekt kopiert.
Um Ihr iPhone mit dem Programm zu verbinden, muss das iPhone auf den Computer vertrauen. So schlagen wir vor, Benutzer laden Sie die kostenlose Testversion auf einem Computer vertraut vom iPhone vor, um herauszufinden, ob das Programm kann Ihr iPhone anschließen. Und selbst das Programm kann keine Daten von iOS-Gerät wiederherstellen, es kann helfen, Daten aus iTunes/iCloud Backups wiederherzustellen.
Vor kurzem wurden unsere Website und sever Upgrade für eine sicherere Umgebung und einige Benutzer haben falsche Eingabeaufforderung. Tatsächlich haben wir noch keine neue Version für iMyFone D-Back veröffentlicht. Wir entschuldigen uns für den Systemfehler und arbeiten daran, es zu beheben. Sie können einfach ignorieren und schließen Sie die Eingabeaufforderung.
Um die Daten auf iOS-Geräten sicher zu halten, werden die Datenwiederherstellungstools von iMyFone nicht mehr auf iOS-Geräte übertragen, um Datenüberschreibungen zu vermeiden.
Die Popups sind von iMyFone Helper. Und wenn Sie es löschen möchten, gehen Sie zu: C:\Program Files (x86)\iMyFone, um den gesamten iMyFone-Ordner zu löschen und die Popups werden nie angezeigt.
Wenn Ihre Netzwerkgeschwindigkeit gut ist und Sie sich nicht im iCloud-Konto anmelden können, kann dies durch eine zweistufige Bestätigung Ihrer Apple-ID verursacht werden. Apple hat die Verschlüsselungsmethoden für iCloud-Backups geändert und für Benutzer, die eine Bestätigung in zwei Schritten einrichten, kann iMyFone D-Back nicht auf ihre Daten in iCloud zugreifen. Das ist, warum Ihre Versuche immer fehlschlagen, wenn Sie die richtigen Login-Details eingeben. Tatsächlich, für jetzt gibt es keine Datenrettung Tool kann auf iCloud Daten mit Apple ID gesichert, die zweistufige Überprüfung eingerichtet haben, zugreifen.
Brauchst du noch immer Hilfe? Kontakt iMyFone Support Team zu senden.

norton mcafee