Häufig gestellte Fragen

Der größte Unterschied zwischen der kostenlosen Testversion und der Vollversion besteht in Einschränkungen bei der Verwendung.

In der kostenlosen Testversion können Sie sowohl den Zwei-Punkt-Modus als auch den Multi-Punkt-Modus nur einmal verwenden. Nach dem Kauf von AnyTo können Sie alle Funktionen unbegrenzt nutzen.

Nein, Sie müssen Ihr Gerät vor der Verwendung von iMyFone AnyTo nicht jailbreaken.

Nein, mit iMyFone AnyTo können Sie jeden Winkel der Welt auf flexible und natürlich wirkende Weise erreichen.

Mit iMyFone AnyTo können Sie Ihren GPS-Standort fälschen und die GPS-Bewegung mit einer benutzerdefinierten Route in den folgenden Modi einfach simulieren:

  • ① GPS-Standort ändern;
  • ② Zwei-Punkt-Modus (Anpassen einer Route zwischen 2 Punkten);
  • ③ Multi-Punkt-Modus (Anpassen einer Route mit bis zu 100 Punkten).

Die im Zwei-Punkt-Modus festgelegte Route ist auf Straßen beschränkt. Der Multi-Punkt-Modus ist nicht auf Straßen beschränkt. Je nach Bedarf können Sie flexibel wählen, ob Sie sich über Meere oder Berge hinweg bewegen möchten.

Im Multi-Punkt-Modus können Sie bis zu 100 Punkte auswählen.

Ja, Sie können auf „Pause“ tippen, wenn Sie die Bewegung unterbrechen möchten. Tippen Sie anschließend auf „Weiter“, um die Bewegung fortzusetzen. Sie können auf „Stopp“ klicken, um die Bewegung zu beenden.

Ja, Sie können eine Adresse als Ziel eingeben.

Ja, Sie können eine bestimmte GPS-Koordinate als Ziel eingeben. Zum Beispiel: 33.998566, -77.984831.

Um Ihren realen Standort wiederherzustellen, können Sie Ihr iPhone/iPad/Android-Gerät einfach neu starten.

Sie können die Bewegungsgeschwindigkeit durch Ziehen des Geschwindigkeitsbalkens zwischen 1m/s und 10m/s einstellen, sowohl im Zwei-Punkt-Modus als auch im Multi-Punkt-Modus.

Wenn die Karte nicht angezeigt wird, überprüfen Sie bitte zuerst Ihr Netzwerk. Falls Ihr Netzwerk in Ordnung ist, aktualisieren Sie bitte iMyFone AnyTo auf die neueste Version. Nun sollte das Problem gelöst sein.

iMyFone AnyTo kann unter Windows 10/8.1/8/7, Mac OS X 10.9 – Mac OS X 10.15 installiert werden.

JA. Seit dem V4.0 Update kann iMyFone AnyTo für Windows den Standort nun auch auf Ihrem Android-Gerät ändern. Allerdings können nicht alle Apps den simulierten Standort erkennen. Wir arbeiten jedoch intensiv daran und werden in Kürze weitere Apps unterstützen.

Fast alle Modelle von Android-Telefonen/des iPhone/iPad/iPod touch werden unterstützt. Android Version 5.0 und neuer, iOS Version 7.0 und neuer werden unterstützt.

*Werfen Sie einfach einen Blick auf die Seite mit den technischen Daten zu iMyFone AnyTo, um die neuesten unterstützten Geräte und Versionen zu überprüfen.

Wenn sich Ihr iPhone/iPad nicht mit iMyFone AnyTo verbinden kann, können Sie 3 Schritte ausprobieren:

  • (1) Trennen Sie Ihr iDevice und verbinden Sie es erneut. Starten Sie das Programm neu und verbinden Sie das Gerät erneut.
  • (2) Überprüfen Sie die USB-Verbindung. Versuchen Sie, mit Ihrem Original-USB-Kabel eine Verbindung zu einem anderen USB-Anschluss herzustellen.
  • (3) Überprüfen Sie, ob iTunes Ihr Gerät erkennt. Falls iTunes Ihr Gerät nicht erkennt, verwenden Sie bitte iMyFone TunesFix, um das Verbindungsproblem zu beheben.
  • (4) Wenn Ihr Gerät immer noch nicht erkannt wird, versetzen Sie Ihr Gerät bitte in den DFU-Modus oder den Wiederherstellungsmodus, damit es erkannt wird.
  • ① Verbinden Sie Ihr Gerät mithilfe des Original-USB-Kabels mit dem Computer. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden und GPS aktiviert ist.
  • ② Tippen Sie auf die im Aufklappmenü erscheinende Benachrichtigung mit einer Meldung wie „Verbunden als…“ oder „Nur USB-Laden“. Wählen Sie dann MTP (Media Transfer Protocol) oder PTP (Picture Transfer Protocol) aus der Liste. Der genau Ablauf kann sich von Marke zu Marke unterscheiden, in der Regel erscheint die Benachrichtigung jedoch in der Benachrichtigungsleiste, wenn Sie sich mit Ihrem Telefon verbinden.
  • ③ Sie können auch die Einstellungen öffnen und „USB-Konfiguration“ oder „USB-Einstellung“ in der Suchleiste eingeben, um die USB-Verbindungsoptionen zu sehen.
  • ④ Halten Sie sich dann an die In-App-Anleitung zum Aktivieren von USB-Debugging und fahren Sie fort.

Hinweis: Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise zunächst den richtigen Treiber für Ihr Android-Telefon installieren.

Öffnen Sie die offizielle Website Ihrer Telefonmarke, um den richtigen Treiber herunterzuladen und auf Ihrem Computer zu installieren. Hier verwenden wir Samsung als Beispiel.

Schritt 1. Gehen Sie auf https://www.samsung.com/us/support/.

Schritt 2. Wählen Sie Ihren Produkttyp und den Gerätenamen.

Schritt 3. Klicken Sie auf PRODUKTINFO.

Schritt 4. Geben Sie die Produktdaten ein und klicken Sie auf BESTÄTIGEN.

Schritt 5. Nun sehen Sie die Software-Option. Klicken Sie auf Herunterladen, um den Treiber für Ihr Gerät herunterzuladen.

Hinweis: Wenn Sie den zugehörigen Treiber nicht finden können, wenden Sie sich an den Samsung-Kundendienst. Wenn Sie den Treiber für Ihr Gerät nicht auf der offiziellen Website der Marke Ihres Telefons finden, wenden Sie sich an das Support-Team.

AnyTo Assistant ist ein wichtiges Assistenzprogramm, das auf Android-Telefonen installiert werden kann, damit AnyTo korrekt funktioniert.

Falls Ihr Android-Gerät Android 10 verwendet, sehen Sie das AnyTo Assistant-Symbol nicht.

Falls Ihr Android-Gerät Android 10 oder neuer verwendet, sehen Sie das AnyTo Assistant-Symbol auf dem Desktop Ihres Telefons, Sie müssen es jedoch nicht manuell öffnen.

Damit AnyTo ordnungsgemäß funktioniert, entfernen Sie AnyTo Assistant bitte während der Verwendung nicht.

Gehen Sie auf „Einstellungen“ > „Anwendungen“ und suchen Sie AnyTo Assistant, um das Programm einfach zu deinstallieren.

AnyTo Assistant stellt ein notwendiges Assistenzprogramm dar, um die Funktion von AnyTo auf Android-Geräten zu ermöglichen. Aus diesem Grund wird nicht empfohlen, es zu deinstallieren.

IOS-Geräte kalibrieren automatisch ihre GPS-Position, nachdem die Position in einigen Fällen geändert wurde.

Die allgemeine Strategie ist, dass iOS 12 und niedriger in ungefähr 2 Tagen kalibriert werden und iOS 13 und 14 wahrscheinlich in 3 bis 6 Stunden kalibriert werden. Nach der Kalibrierung wird die Position auf die reale Position zurückgesetzt.

100% sicher

Kauf über 256-Bit-SSL

30-Tage

Geld-zurück-Garantie

Kostenlos

Kundensupport

Über 1.700

Medienseiten vertrauen uns

Über 2.000.000

Zufriedene und treue Kunden